Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Lafayette S.A. : Pit Hentgen folgt auf Erny Gillen
Wirtschaft 27.01.2016

Lafayette S.A. : Pit Hentgen folgt auf Erny Gillen

Pit Hentgen war bis Jahreswechsel Direktor der beiden Versicherungsgesellschaften von Lalux.

Lafayette S.A. : Pit Hentgen folgt auf Erny Gillen

Pit Hentgen war bis Jahreswechsel Direktor der beiden Versicherungsgesellschaften von Lalux.
Foto: Manuel Dias
Wirtschaft 27.01.2016

Lafayette S.A. : Pit Hentgen folgt auf Erny Gillen

Kerstin SMIRR
Kerstin SMIRR
Die Vermögensgesellschaft des Erzbistums, Lafayette, erhält mit Pit Hentgen einen neuen Präsidenten des Verwaltungsrats. Er stammt aus der Versicherungsbranche.

(ks) - Pit Hentgen wird Präsident des Verwaltungsrats von Lafayette S.A., der Vermögensgesellschaft des Erzbistums.

Hentgen ist Verwaltungsratsdelegierter beim Versicherungskonzern Compagnie Financière La Luxembourgeoise und Präsident der Verwaltungsräte der beiden Lalux-Gesellschaften.

Er folgt auf Erny Gillen, der vor wenigen Tagen von diesem Posten zurückgetreten war. Zugleich hatte Gillen sein Amt als Verwaltungsratspräsident von Saint-Paul Luxembourg zur Verfügung gestellt. Im Medienhaus folgt ihm Luc Frieden nach.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Verlobung im Norden
Nachdem die Fusion zwischen dem Centre hospitalier du Nord und dem Centre hospitalier neuro-psychiatrique wieder an Aktualität gewonnen hat, stand Gesundheitsministerin Mutsch dem zuständigen Ausschuss Rede und Antwort.
Centre Hospitalier du Nord,Wiltz.Clinique,Hopital. Foto:Gerry Huberty