Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Kredite mit Staatsgarantie: „Wer nicht stark genug ist, schafft das nicht“
Wirtschaft 7 Min. 20.05.2020
Exklusiv für Abonnenten

Kredite mit Staatsgarantie: „Wer nicht stark genug ist, schafft das nicht“

Mit neuen Hilfs-Krediten ist nicht jedem Unternehmen gedient – auch den Banken nicht, deren normales Kreditgeschäft wegen der Rezession eingebrochen ist.

Kredite mit Staatsgarantie: „Wer nicht stark genug ist, schafft das nicht“

Mit neuen Hilfs-Krediten ist nicht jedem Unternehmen gedient – auch den Banken nicht, deren normales Kreditgeschäft wegen der Rezession eingebrochen ist.
Foto: Pierre Matgé
Wirtschaft 7 Min. 20.05.2020
Exklusiv für Abonnenten

Kredite mit Staatsgarantie: „Wer nicht stark genug ist, schafft das nicht“

Marco MENG
Marco MENG
Kredite mit Staatsgarantie sollen Firmen durch die Krise helfen – der große Befreiungsschlag ist das nicht, berichtet so manche Bank.

„Momentan sind die Unternehmen noch zurückhaltend, weil niemand wirklich weiß, ob wir schon am Ende des Tunnels sind”, sagt Jeffrey Dentzer, Head of Corporate & Institutional Banking bei der Banque Internationale à Luxembourg (BIL). Der Lockdown als Reaktion auf die Ausbreitung der Covid-19-Pandemie traf die Wirtschaft hart. 

Um die Auswirkungen auf die Unternehmen abzufedern, setzt die Regierung vor allem auf staatliche Garantien für Unternehmenskredite ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.