Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Kräizbierg und die Rolle des Joël Delvaux
Wirtschaft 4 Min. 21.09.2020
Exklusiv für Abonnenten

Kräizbierg und die Rolle des Joël Delvaux

Kräizbierg und die Rolle des Joël Delvaux

Foto: Guy Jallay
Wirtschaft 4 Min. 21.09.2020
Exklusiv für Abonnenten

Kräizbierg und die Rolle des Joël Delvaux

Nadia DI PILLO
Nadia DI PILLO
Die Vorwürfe gegen die Führung der Stiftung Kräizbierg sind gravierend. Auch OGBL-Gewerkschaftssekretär Joël Delvaux steht im Kreuzfeuer der Kritik.

Die Fronten im Streit zwischen dem Verwaltungsrat der Fondation Kräizbierg und der Gewerkschaft OGBL verhärten sich weiter. Mit einer Reihe von Maßnahmen, unter anderem einem unabhängigen Expertengutachten, will das Leitungsgremium der Stiftung den Sozialdialog im Betrieb wieder aufbauen. Die Gewerkschaft zeigt sich davon aber wenig beeindruckt. 

„Die Lösungsansätze nach mehr als dreimonatiger Reaktionszeit sind mehr als bescheiden“, meint die Gewerkschaft und: „Die Belegschaft der Stiftung Kräizbierg wartet seit drei Monaten auf eine handfeste Lösung, die die Arbeitnehmer und die Personen mit einer Behinderung wieder in den Mittelpunkt stellt ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema