Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Kontrollsystem für deutsche Pkw-Maut Herbst 2020 fertig
Die deutsche Autobahnmaut ist alles andere als unumstritten.

Kontrollsystem für deutsche Pkw-Maut Herbst 2020 fertig

Foto: Shutterstock
Die deutsche Autobahnmaut ist alles andere als unumstritten.
Wirtschaft 12.12.2018

Kontrollsystem für deutsche Pkw-Maut Herbst 2020 fertig

Die deutsche Regierung hatte die Erhebung und die Kontrolle der Pkw-Maut getrennt ausgeschrieben. Den Zuschlag für die Erhebung hat bisher noch kein Unternehmen bekommen.

(dpa) - Bei der in Deutschland geplanten Pkw-Maut soll das Kontrollsystem im Herbst 2020 fertig sein. Das Projekt werde laut Plan im dritten Quartal 2020 abgeschlossen sein, sagte eine Sprecherin des österreichischen Unternehmens Kapsch TrafficCom den Zeitungen der „Funke Mediengruppe“. Wann die Kontrolle tatsächlich beginne, hänge von den anderen Teilausschreibungen ab.


Die Klage hat keine aufschiebende Wirkung für die für 2019 geplante Einführung der Maut.
Umstrittene deutsche Pkw-Maut: Keine Maut für Luxemburg
Österreich und Holland klagen gegen die angekündigte deutsche Pkw-Maut. Luxemburg hat sich dieser Klage nicht angeschlossen. Und wird selber keine Maut einführen.

Die deutsche Regierung hatte die Erhebung und die Kontrolle der Pkw-Maut getrennt ausgeschrieben. Den Zuschlag für die Erhebung hat bisher noch kein Unternehmen bekommen. Den Auftrag für den Betrieb des Kontrollsystems an den Autobahnen ging an die österreichische Firma Kapsch TrafficCom.

Der deutsche Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) hatte angekündigt, dass die Pkw-Maut in dieser Wahlperiode eingeführt werden soll, also bis 2021. Die Gebühr ist ein Prestigeprojekt der CSU aus dem Wahlkampf 2013 und soll auf Bundesstraßen und Autobahnen kassiert werden.

Inländische Autofahrer sollen im Gegenzug für Mautzahlungen durch eine Senkung der Kfz-Steuer komplett entlastet werden. Fahrer aus dem Ausland sollen nur für Autobahnen zahlen.


A toll sign for trucks stands in Lindau am Bodensee, southern Germany, close to the Austrian border, on October 12, 2017.
Austria said it is launching a lawsuit at the European Union's top court over Germany's planned motorway toll for cars, calling it discriminatory. Germany plans to launch the motorway toll in 2019 for all cars but Germans will essentially be refunded by paying less motor vehicle tax. / AFP PHOTO / dpa / Felix K�stle / Germany OUT
Umstrittene deutsche Pkw-Maut: Niederlande schließen sich Klage aus Österreich an
Werden Ausländer durch die deutsche Maut benachteiligt? Österreich will das jetzt durch eine Klage vor dem EuGH feststellen. Die Niederlande erklären sich solidarisch.

Die Pkw-Maut ist umstritten. Österreich hatte die geplante Regelung erst am Dienstag vor dem Europäischen Gerichtshof angegriffen. Die Abgabe verstoße gegen EU-Recht, hieß es vom österreichischen Verkehrsministerium nach einer mündlichen Verhandlung in Luxemburg. Straßennutzer würden unter anderem aufgrund der Staatsangehörigkeit diskriminiert.

Bei dem Verfahren wird Österreich von den Niederlanden unterstützt. Ein Urteil dürfte voraussichtlich Mitte des kommenden Jahres fallen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema