Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Katar erhebt die Stimme bei Cargolux
Wirtschaft 15.03.2012 Aus unserem online-Archiv

Katar erhebt die Stimme bei Cargolux

Bei Cargolux dreht sich das Personalkarussell.

Katar erhebt die Stimme bei Cargolux

Bei Cargolux dreht sich das Personalkarussell.
Foto: Firmenbild
Wirtschaft 15.03.2012 Aus unserem online-Archiv

Katar erhebt die Stimme bei Cargolux

Die Katarer im Cargolux-Verwaltungsrat machen Ernst: Mit dem Gewicht ihrer Stimmen haben sie einen Finanzchef installiert. Der Luxemburger Vorgänger David Arendt wendet sich einer neuen Aufgabe zu.

(vb) – Die Katarer im Cargolux-Verwaltungsrat machen Ernst: Mit dem Gewicht ihrer Stimmen haben sie einen Finanzchef installiert. Der Luxemburger Vorgänger David Arendt wendet sich einer neuen Aufgabe zu.

Nach einem Bericht des Wirtschaftsmagazins "paperJam" wird Richard Forson neuer CFO bei Cargolux. Der Manager hatte mehrere Jahre lang die gleiche Position bei Qatar Airways inne. Die arabische Fluggesellschaft hält 35 Prozent des Cargolux-Kapitals.

Der Vorgänger David Arendt ist seit November Generaldirektor der neuen Freihandelszone am Flughafen.

Generaldirektor Frank Reimen hatte immer versichert, mit dem Einstieg von Qatar Airways werde sich für Cargolux nicht viel ändern. Der neueste Schachzug deutet aber darauf hin, dass die neuen Investoren sehr wohl in die inneren Angelegenheiten der größten europäischen Frachtfluggesellschaft einmischen werden.

Der neue Finanzchef soll wohl helfen, Cargolux aus den roten Zahlen hinaus zu manövrieren. Erst Anfang Dezember wurde bekannt, dass die Fluggesellschaft auf einen weiteren Manager verzichten muss: Robert van de Weg wurde in den USA in einem Prozess um Preisabsprachen zu einer Gefängnisstrafe von 13 Monaten verurteilt.