Wählen Sie Ihre Nachrichten​

"Jonk Entrepreneuren Luxembourg“: Großer Unternehmergeist ganz jung
Wirtschaft 3 Min. 08.07.2015
Exklusiv für Abonnenten

"Jonk Entrepreneuren Luxembourg“: Großer Unternehmergeist ganz jung

Prinzessin Stéphanie und Erbgroßherzog Guillaume feierten zusammen mit dem Präsidenten von
„Jonk Entrepreneuren“, Charles Denotte, und der Direktorin Stéphanie Damgé (v.l.n.r.) das zehnjährige Bestehen der asbl.

"Jonk Entrepreneuren Luxembourg“: Großer Unternehmergeist ganz jung

Prinzessin Stéphanie und Erbgroßherzog Guillaume feierten zusammen mit dem Präsidenten von
„Jonk Entrepreneuren“, Charles Denotte, und der Direktorin Stéphanie Damgé (v.l.n.r.) das zehnjährige Bestehen der asbl.
Foto: Pierre Matgé
Wirtschaft 3 Min. 08.07.2015
Exklusiv für Abonnenten

"Jonk Entrepreneuren Luxembourg“: Großer Unternehmergeist ganz jung

Sich selbstständig zu machen und so die Wirtschaft anzukurbeln, lernt man von klein auf. Fördern tut dies die asbl „Jonk Entrepreneuren Luxembourg“, die am Mittwoch, zehn Jahre nach ihrer Gründung, einen Anlass zum Feiern hatte.

Von Laurence Bervard

Um selbst Unternehmergeist zu entwickeln, braucht es gewisser Zutaten ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Ein Leben zum Blättern
In ihrem soeben erschienenen Buch „Norbert Friob – Tête-à-têtes avec un enthousiaste“ erzählt das Autorenteam Anne-Claire Delval und Jean-Michel Gaudron auf spannende Weise das unternehmerische Leben des Norbert Friob.
„Forum des mini-entreprises“: Zukunft mit Sinn und Verstand
Ein Kartenspiel zum Thema Luxemburg, hochwertige Leckerlis für den Hund, der persönliche Gruß aus dem 3D-Drucker: Luxemburger Schüler kämpfen beim „Forum des mini-entreprises“ für ihre Geschäftsidee. Nun steht das Siegerteam fest, sein Produkt: das „PouBelle“-Brettspiel.
Finale des Mini-Entreprises, Foto Lex Kleren
Für ein Lächeln im Gesicht
Luxemburgisch lernen, das kann man auch an der Universität in Trier. Einmal pro Woche gibt dort Masterstudent Luc Schmit Kurse in seiner Muttersprache. Doch wer sind die Schüler und was ihre Beweggründe? Ein Besuch.
Unternehmer arbeiten zusammen: Kooperation statt Konkurrenz
Unternehmen stehen im ständigen Wettbewerb zueinander. Oft lohnt es sich für Unternehmen, zusammen ein Projekt zu stemmen. Forscherin Christina Constantinidis erklärt, was sich hinter dem Schlagwort „kollaboratives Unternehmertum“ versteckt.
Gerade Unternehmerinnen arbeiten in Luxemburg oft zusammen, erklärt die Forscherin Christina Constantinidis.
1600 Schulabbrecher pro Jahr: Der beschwerliche Weg zum Diplom
Jedes Jahr verlassen in Luxemburg rund 1 600 Jugendliche die Schule ohne abgeschlossene Ausbildung. Um diesem Trend entgegenzuwirken muss eine passende Orientierung her. Denn oft sind Misserfolge der Grund dafür, dass der Spaß am Lernen verloren geht.
Schulabbruch Schule Abbrechen Student