Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Jahresbilanz: ArcelorMittal spürt schwaches Schlussquartal
Der Umsatz des Stahlkonzerns stieg im vierten Quartal 2018 von 17,7 Milliarden auf 18,3 Milliarden US-Dollar.

Jahresbilanz: ArcelorMittal spürt schwaches Schlussquartal

Foto: Lex Kleren
Der Umsatz des Stahlkonzerns stieg im vierten Quartal 2018 von 17,7 Milliarden auf 18,3 Milliarden US-Dollar.
Wirtschaft 07.02.2019

Jahresbilanz: ArcelorMittal spürt schwaches Schlussquartal

Der luxemburgische Stahlhersteller steigert 2018 Umsatz und Gewinn; für 2019 geht der Konzern von einem leichten Anstieg der weltweiten Stahlnachfrage aus.

(dpa/mbb/MeM) - Trotz schwacher Nachfrage im Schlussquartal konnte ArcelorMittal 2018 Umsatz und Gewinn gegenüber dem Vorjahr steigern ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Vestager antwortet Schneider
EU-Kommissarin Margrethe Vestager lässt die Kritik aus Luxemburg an sich abprallen und erklärt, warum die Kommission gar kein Interesse an einer Schließung des ArcelorMittal-Werkes Düdelingen hat.
European Commissioner for Competition Margrethe Vestager speaks during a news conference at the EU Delegation in Washington on September 19, 2016.
The Commission angered Washington by ruling that US tech icon Apple had received favorable tax terms and ordered it to repay 13 billion euros ($14.5 billion) in back-taxes to Ireland. Vestager is in Washington, to meet with top US officials amid continued complaints over her Apple decision. / AFP PHOTO / YURI GRIPAS