Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Inflation: Verbraucherpreise steigen wieder leicht
Wirtschaft 04.03.2015 Aus unserem online-Archiv

Inflation: Verbraucherpreise steigen wieder leicht

Die nächste Indextranche lässt weiter auf sich warten.

Inflation: Verbraucherpreise steigen wieder leicht

Die nächste Indextranche lässt weiter auf sich warten.
Foto: Shutterstock
Wirtschaft 04.03.2015 Aus unserem online-Archiv

Inflation: Verbraucherpreise steigen wieder leicht

Die Inflationsrate liegt wieder im Plus. Im Februar stieg die Preisteuerung auf 0,1 Prozent. Die automatische Indexanpassung lässt indes weiter auf sich warten.

(ml) - Nachdem sich Verbraucher in Luxemburg im Januar und im Dezember noch über Preisrückgänge freuen durften, liegt die Inflationsrate im Februar wieder im Plus. Laut Statec ist die Inflationsrate nach dem Rückgang im Januar, bedingt durch den Winterschlussverkauf, wieder um 1,7 Prozent gestiegen, und verlässt demnach den negativen Bereich.

Im Februar lag die Inflationsrate bei 0,1 Prozent. Im Januar waren es noch minus 0,4 Prozent. Die Jahresinflationsrate steigt von 1,1 auf 1,3 Prozent. Dieser Trend sei vor allem auf die steigenden Erdölpreise zurückzuführen, heißt es weiter.

Der Preisverfall bei Sprit und Heizöl, der seit vier Monaten ununterbrochen festgestellt wurde, ist vorerst gestoppt. Die sehr zaghafte Preissteigerung im Februar dürfte die Beschäftigten wenig erfreuen. Die nächste Indextranche verschiebt sich zum fünften Mal hintereinander nach hinten, heißt es in der Pressemitteilung.