Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Inflation: Nächste Indextranche im dritten Quartal 2018
Wirtschaft 08.11.2017 Aus unserem online-Archiv

Inflation: Nächste Indextranche im dritten Quartal 2018

Die Inflation für 2017 soll bei 1,7 Prozent und für 2018 bei 1,4 Prozent liegen.

Inflation: Nächste Indextranche im dritten Quartal 2018

Die Inflation für 2017 soll bei 1,7 Prozent und für 2018 bei 1,4 Prozent liegen.
Foto: Getty Images
Wirtschaft 08.11.2017 Aus unserem online-Archiv

Inflation: Nächste Indextranche im dritten Quartal 2018

Die Statistikbehörde Statec revidiert ihre Inflationsprognosen nach unten und rechnet erst zwischen Juli und September 2018 mit der nächsten automatischen Lohnanpassung.

(M.G.) - Die nationale Statistikbehörde revidiert ihre Inflationsprognosen für 2017 und 2018 nach unten. So soll die Inflation für 2017 bei 1,7 Prozent und für 2018 bei 1,4 Prozent liegen. Im August dieses Jahres rechneten die Experten des Statec noch mit 1,7 Prozent Inflation in diesem Jahr und 1,6 Prozent Preissteigerung im kommenden Jahr.

Die neuen - für Eltern günstigeren - Preise der "chèques-services" sollen der Grund für den allgemeinen Rückgang der Inflation sein.

Infolgedessen rechnen die Statistiker nun mit der nächsten Indextranche im dritten und nicht wie bisher im zweiten Quartal 2018, das heißt zwischen Juli und September des kommenden Jahres.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

US-Notenbank: Jerome Powell soll Fed-Chef werden
Donald Trump spielt einen sicheren Trumpf: An der Spitze der mächtigen US-Notenbank soll künftig Jerome Powell stehen. Mit dem moderaten Notenbanker dürfte sich der Kurs der Federal Reserve wenig ändern.
Jerome Powell listens as US President Donald Trump announces Powell as nominee for Chairman of the Federal Reserve in the Rose Garden of the White House in Washington, DC, November 2, 2017. / AFP PHOTO / SAUL LOEB