Wählen Sie Ihre Nachrichten​

In neuen Sphären
Wirtschaft 23.09.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Xavier Bettel in Los Angeles

In neuen Sphären

Der Premier vor einer SpaceX-Rakete.
Xavier Bettel in Los Angeles

In neuen Sphären

Der Premier vor einer SpaceX-Rakete.
Twitter/Xavier Bettel
Wirtschaft 23.09.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Xavier Bettel in Los Angeles

In neuen Sphären

Der letzte Tag von Xavier Bettels Reise an die Westküste der USA war der Raumfahrt gewidmet. Auf dem Programm: Ein Besuch bei SpaceX und Boeing.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „In neuen Sphären“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „In neuen Sphären“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Xavier Bettel besucht Google
Xavier Bettel ist in Kalifornien unterwegs und trifft sich mit Größen der ICT-Branche, um seine Kontakte zu pflegen und weiter auszubauen. Am Mittwoch stand Amazon auf dem Programm - heute Google.
28.4. IPO / ITV Xavier Bettel , Brexit Sommet Foto:Guy Jallay
Xavier Bettel in San Francisco
Seit heute ist der Premierminister in San Francisco unterwegs. Ziel der Reise: Bereits bestehende Kooperationen mit US-Firmen ausbauen und neue Kontakte knüpfen. Wie und ob es im Dossier Google weitergeht, bleibt unklar.
Vodafone & Technoport: grand opening of the Tomorrow Street innovation centre, Xavier Bettel, Luxembourg, le 12 Septembre 2017. Chris Karaba
Landung auf Boot scheitert erneut
Das amerikanische Raumfahrtunternehmen SpaceX hat erneut erfolgreich einen Satelliten der SES ins All geschickt. Beim zweiten Teil der Mission musste das private Unternehmen aber wieder einen Rückschlag hinnehmen.
Die Rakete vom Typ SpaceX Falcon 9 ist erfolgreich von Cape Canaveral gestartet.