Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Immobilienkauf: Trautes Heim, Glück allein
Wirtschaft 3 Min. 12.03.2019
Exklusiv für Abonnenten

Immobilienkauf: Trautes Heim, Glück allein

Haus oder Wohnung? Das Durchschnittsalter beim ersten Immobilienkauf liegt bei 31 Jahren.

Immobilienkauf: Trautes Heim, Glück allein

Haus oder Wohnung? Das Durchschnittsalter beim ersten Immobilienkauf liegt bei 31 Jahren.
Foto: Shutterstock
Wirtschaft 3 Min. 12.03.2019
Exklusiv für Abonnenten

Immobilienkauf: Trautes Heim, Glück allein

Pierre LEYERS
Pierre LEYERS
Der Kauf einer Immobilie in Luxemburg muss gut durchdacht und gründlich geplant sein.

Junge Menschen träumen, wie schon ihre Eltern, von den eigenen vier Wänden ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Rasanter Preisanstieg bei Wohnungen
Die Preisspirale am Immobilienmarkt ist nicht aufzuhalten. In nur einem Jahr sind die Preise für bestehende Appartements um fast zehn Prozent gestiegen.
Seit 2007 sind die Preise für bestehende Wohnungen um über 60 Prozent und die von neuen Wohnungen um fast 70 Prozent gestiegen.
Ganz neu im Geschäft
Sam Tanson ist die erste grüne Wohnungsbauministerin. Auf ihr lastet eine große Verantwortung, denn die Wohnungsnot wird angesichts des starken demografischen Wachstums von Jahr zu Jahr größer.
Die Wohnungsbauministerin Sam Tanson möchte den öffentlichen Immobilienbestand ausbauen und vor allem mehr Sozialwohnungen bauen.
Wohnen im Ausland: Ein Leben auf der anderen Seite
Romain Goetz hat sich entschieden. Er zieht auf die andere Seite der Grenze. Die hohen Grundstücks- und Immobilienpreise haben ihn diese Wahl treffen lassen. Wie viele andere Luxemburger bauen er und seine Frau in Wincheringen (D) ihr Traumhaus.
Das Neubaugebiet „Auf Mont“ zieht viele Luxemburger an.
BCL-Studie: Jede sechste Zweitimmobilie bleibt unbenutzt
Rund 28 Prozent der Luxemburger Haushalte besitzen Immobilien, die sie nicht nutzen. Dies ergab eine Studie der luxemburgischen Zentralbank (BCL), die einen Blick auf Zweitimmobilien in Luxemburg wirft und sie mit der Situation in der Eurozone vergleicht.
67 Prozent der Luxemburger Haushalte besitzen Häuser oder einzelne Wohnungen, wovon ein Teil vermietet wird