Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Immobiliendeal: RTL Group will neues Gebäude verkaufen
Wirtschaft 30.03.2017 Aus unserem online-Archiv

Immobiliendeal: RTL Group will neues Gebäude verkaufen

Schneller Deal: Die RTL Group hat bereits einen Käufer für das neue Gebäude gefunden.

Immobiliendeal: RTL Group will neues Gebäude verkaufen

Schneller Deal: Die RTL Group hat bereits einen Käufer für das neue Gebäude gefunden.
Foto: Gerry Huberty
Wirtschaft 30.03.2017 Aus unserem online-Archiv

Immobiliendeal: RTL Group will neues Gebäude verkaufen

Erst Ende 2016 wurde der neue Gebäudekomplex von RTL fertiggestellt. Jetzt will die Mediengruppe die Immobilie weiterverkaufen.

Erst Ende 2016 hatte RTL den neuen Firmensitz „RTL City“ in Kirchberg fertiggestellt – jetzt soll der schon wieder verkauft werden.

Wie das deutsche Medienportal „Meedia“ meldet, soll der Immobiliendeal des Fernsehkonzerns noch im zweiten Quartal 2017 abgeschlossen werden.

Dem Luxemburger Wort bestätigte die RTL Group den bevorstehenden Verkauf. „Wir verfahren nach dem relativ üblichen Sale-Lease-back-Modell. Das heißt, wir verkaufen das Gebäude und mieten es dann wieder zurück“, so Kommunikationsmanager Andreas Meier. "So setzen wir das Kapital frei, das in dem Gebäude gebunden ist und können es für anderweitige Zwecke verwenden." Ein Käufer stehe auch bereits fest. Zum dem wolle man sich aber erst äußern, sobald das Geschäft abgeschlossen sei.

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Leitartikel: Optische Täuschung
Seit 1997 wird die Illusion unterhalten, das tägliche RTL-Fernsehprogramm würde den Steuerzahler nichts kosten. Lange Jahre hat dies niemanden gestört. Doch eine Erfindung hat in der Medienwelt alles verändert.