Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Wie zwei junge Luxemburger einen 100-Millionen-Fonds aufbauen
Wirtschaft 6 Min. 14.06.2021
Exklusiv für Abonnenten
Ilavska Vuillermoz Capital

Wie zwei junge Luxemburger einen 100-Millionen-Fonds aufbauen

In der Pandemie schießt die Nutzung von Finanzapps durch die Decke.
Ilavska Vuillermoz Capital

Wie zwei junge Luxemburger einen 100-Millionen-Fonds aufbauen

In der Pandemie schießt die Nutzung von Finanzapps durch die Decke.
Foto: Getty Images
Wirtschaft 6 Min. 14.06.2021
Exklusiv für Abonnenten
Ilavska Vuillermoz Capital

Wie zwei junge Luxemburger einen 100-Millionen-Fonds aufbauen

Thomas KLEIN
Thomas KLEIN
Die Gründer von Ilavska Vuillermoz wollen bis zu 100 Millionen Euro in Fintech-Start-ups stecken - das bedeutet zunächst vor allem eins: Klinkenputzen.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Wie zwei junge Luxemburger einen 100-Millionen-Fonds aufbauen“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Wie zwei junge Luxemburger einen 100-Millionen-Fonds aufbauen“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema