Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Hinter den Kulissen : Carla Da Costa, Autoverkäuferin
Wirtschaft 4 Min. 27.01.2018
Exklusiv für Abonnenten

Hinter den Kulissen : Carla Da Costa, Autoverkäuferin

Carla Da Costa ist bereit für die Kunden und das Festival.

Hinter den Kulissen : Carla Da Costa, Autoverkäuferin

Carla Da Costa ist bereit für die Kunden und das Festival.
Foto: Lex Kleren
Wirtschaft 4 Min. 27.01.2018
Exklusiv für Abonnenten

Hinter den Kulissen : Carla Da Costa, Autoverkäuferin

Ein Auto verkauft sich nicht von allein: Eine junge Verkäuferin spricht über ihren Alltag in der Männerdomäne der Automobilverkäufer, den Trend des Jahres sowie ihren ungewöhnlichen Weg zum Traumjob.

Von Maxime Gillen

Die Verkäufer sorgen dafür, dass bei der Festival-Schnäppchenjagd nicht nur der Preis stimmt, sondern der Neuwagen auch so ausgestattet ist, wie vom Kunden gewünscht. In der Männerdomäne der Automobilverkäufer behaupten Frauen ihren Platz. Wir stellen eine von ihnen vor.

„Es war purer Zufall, dass ich Autoverkäuferin geworden bin“, erzählt Carla Da Costa schmunzelnd ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Autofestival 2018: «Les clients sont surinformés: on doit s'adapter»
L'arrivée d'internet, les prises de position des gouvernements sur la motorisation, les réformes fiscales plus ou moins avantageuses selon les types de voiture, tous ces changements ont contribué à créer de nouveaux clients, plus au fait, et plus consciencieux lors de leur achat d'automobiles. Ce qui change la donne du côté des vendeurs.
Autofestival 2018: Faut-il encore acheter des voitures diesel?
L'Autofestival démarre ce samedi 27 janvier au Luxembourg. Mais une question hante cette année les automobilistes: faut-il encore acheter des moteurs diesel? Nous avons posé la question au président de l'ADAL - l'Association des Distributeurs Automobiles Luxembourgeois -, Benji Kontz, et au ministre des Infrastructures, François Bausch. Et ils ne sont pas du même avis...
Nach dem Dieselskandal gibt es jetzt strengere Regeln und schärfere Kontrollen.
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.