Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Harter Brexit belastet Cargolux
Wirtschaft 2 Min. 06.09.2019
Exklusiv für Abonnenten

Harter Brexit belastet Cargolux

Für Cargolux ist es wichtig, weiter Zwischenstopps in Großbritannien machen zu können.

Harter Brexit belastet Cargolux

Für Cargolux ist es wichtig, weiter Zwischenstopps in Großbritannien machen zu können.
Pierre Matgé
Wirtschaft 2 Min. 06.09.2019
Exklusiv für Abonnenten

Harter Brexit belastet Cargolux

Thomas KLEIN
Thomas KLEIN
Ein Kompromiss im Streit über Flugrechte hilft der Frachtairline nur bedingt. Ein Ausstieg Großbritanniens aus der EU gefährdet die "fünfte Freiheit der Luft".

„Keinen Weg mit leeren Händen gehen.“ Dieser Grundsatz gilt für Kellner, aber besonders auch für Luftfrachtunternehmen wie die Cargolux. Daher versuchen diese Firmen, ihre Routen und die Zusammenstellung ihrer Ladungen so zu planen, dass ihre Frachträume optimal ausgelastet sind.

Es ist zum Beispiel nicht sehr effizient, Waren von China nach Luxemburg zu transportieren, wenn das Flugzeug dann aber halb leer zurückfliegt ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Hinter den Kulissen: Belugas an Bord
Cargolux transportiert Güter von Luxemburg aus in die Welt und wieder zurück – darunter auch Tiere. Warum der Transport von Little Grey und Little White in jeder Hinsicht etwas Besonderes war.
Flugzeugkapitäne gesucht
Pilot, das ist für viele Jungen und auch für immer mehr Mädchen ein Traumberuf. Doch das Auswahlverfahren ist hart, und der Markt an geeigneten Kandidaten leergefegt. Darum macht Luxair seinen künftigen Piloten ein Angebot.
Luxair - Bombardier Q400 - Photo : Pierre Matgé
Bye-bye Großbritannien
Wenn am 29. März 2019 die Briten die EU verlassen, dann stellen sich für Britannien-Urlauber einige wichtige Fragen, denn auch sie werden die Folgen zu spüren bekommen.
Brexit