Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Halbes Jahrhundert Deutsche Bank in Luxemburg
Wirtschaft 5 Min. 30.09.2020
Exklusiv für Abonnenten

Halbes Jahrhundert Deutsche Bank in Luxemburg

Im wahrsten Sinne des Wortes die erste Bankadresse auf Kirchberg: Hier errichtete die Deutsche Bank Luxembourg als erstes Geldinstitut ihre Zentrale.

Halbes Jahrhundert Deutsche Bank in Luxemburg

Im wahrsten Sinne des Wortes die erste Bankadresse auf Kirchberg: Hier errichtete die Deutsche Bank Luxembourg als erstes Geldinstitut ihre Zentrale.
Foto: Gerry Huberty
Wirtschaft 5 Min. 30.09.2020
Exklusiv für Abonnenten

Halbes Jahrhundert Deutsche Bank in Luxemburg

Marco MENG
Marco MENG
50 Jahre prägte die erste Auslandsniederlassung der Deutschen Bank nach dem Zweiten Weltkrieg den Finanzplatz Luxemburg.

Gleich zwei Jubiläen feiert Deutschlands größtes Geldinstitut: Das Mutterhaus wird 150, die Tochtergesellschaft in Luxemburg 50 Jahre alt.

Hundert Jahre nach der Gründung der Deutschen Bank am 10 ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

„Der Brexit ist eine Gefahr für Luxemburg“
Ernst Wilhelm „Bill“ Contzen (70), seit fünf Jahren in Rente, ist ein Freund von deutlichen Worten. Die findet er gegenüber Wahlversprechen in seiner neuen Heimat Luxemburg wie auch, wenn es um den ehemaligen Konzernvorstand der Deutschen Bank, seines einstigen Arbeitgebers, geht.
Wirtschaft, Wilhelm Contzen, ehemaliger Deutsche-Bank-Chef, Foto: Lex Kleren/Luxemburger Wort
Der neue Wirtschaftssektor heißt Technologie
Markus Müller, Globaler Leiter des Chief Investment Office der Deutschen Bank, besuchte kürzlich Luxemburg. Ein Gespräch mit Müller und dem Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Bank Luxembourg.
Deutsche Bank Kirchberg - Photo : Pierre Matgé