Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Hacker bleiben mitunter 200 Tage lang unentdeckt
Wirtschaft 5 Min. 28.06.2022
Exklusiv für Abonnenten
Online-Risiken

Hacker bleiben mitunter 200 Tage lang unentdeckt

Seit 2010 greifen die Mitarbeiter von Security Made In Lëtzebuerg im Notfall bei Cybervorfällen in Unternehmen ein und schulen interessierte Personen.
Online-Risiken

Hacker bleiben mitunter 200 Tage lang unentdeckt

Seit 2010 greifen die Mitarbeiter von Security Made In Lëtzebuerg im Notfall bei Cybervorfällen in Unternehmen ein und schulen interessierte Personen.
Foto: Marc Wilwert
Wirtschaft 5 Min. 28.06.2022
Exklusiv für Abonnenten
Online-Risiken

Hacker bleiben mitunter 200 Tage lang unentdeckt

Marco MENG
Marco MENG
Nach dem Finanzsektor wird Cybersicherheit auch für andere Branchen immer wichtiger, sagt Pascal Steichen von „Security Made in Lëtzebuerg“.
Direkt weiterlesen?

Für nur 1,90€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Hacker bleiben mitunter 200 Tage lang unentdeckt“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Mehr Attacken im Homeoffice
Viele Cyberkriminelle haben es auf Banken abgesehen. Das in der Pandemie übliche Homeoffice spielte ihnen in die Karten.
Was, wenn Sie Ihren Kontostand prüfen und feststellen, dass Hacker Ihr Konto leergeräumt haben? Wo es im Internet um Geld geht, ist die Gefahr von Hackerangriffen groß.