Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Groß denken in einem kleinen Land
Wirtschaft 3 Min. 05.05.2022
Exklusiv für Abonnenten
Industrie

Groß denken in einem kleinen Land

Wirtschaftsminister Franz Fayot, bei der Eröffnung der Goodyear Mercury-Fabrik in Düdelingen: „Goodyear schlägt mit dieser Fabrik ein neues Kapitel in der Luxemburger Industriegeschichte auf“.
Industrie

Groß denken in einem kleinen Land

Wirtschaftsminister Franz Fayot, bei der Eröffnung der Goodyear Mercury-Fabrik in Düdelingen: „Goodyear schlägt mit dieser Fabrik ein neues Kapitel in der Luxemburger Industriegeschichte auf“.
Foto: Chris Karaba
Wirtschaft 3 Min. 05.05.2022
Exklusiv für Abonnenten
Industrie

Groß denken in einem kleinen Land

Marco MENG
Marco MENG
Die neue Reifenfabrik von Goodyear in Düdelingen ist jetzt offiziell eröffnet: voll automatisiert können hier kleine Stückzahlen wirtschaftlich hergestellt werden.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Groß denken in einem kleinen Land “ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Kaufzurückhaltung, sinkende Einnahmen, hohe Investitionskosten: Die Pandemie und der technologische Wandel verlangen den Komponentenherstellern für die Fahrzeugindustrie viel ab.
Wirtschaft, Reportage Autozulieferer Cebi, Steinsel, Foto: Lex Kleren/Luxemburger Wort
Das Unternehmen ist einer der größten Arbeitgeber in Luxemburg und drittgrößter Reifenhersteller der Welt. Am 29. August 1898 gegründet, feiert Goodyear demnächst seinen 120. Geburtstag.
120 Jahre Goodyear - Photo : Pierre Matgé