Wählen Sie Ihre Nachrichten​

"Grenzgänger halten die Wirtschaft am Laufen"
Wirtschaft 3 Min. 14.02.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

"Grenzgänger halten die Wirtschaft am Laufen"

Morgens in die eine, abends in die andere Richtung: Mehr als 43 Prozent der Arbeitskräfte, die Luxemburgs Wirtschaft am Laufen halten, kommen aus der Grenzregion.

"Grenzgänger halten die Wirtschaft am Laufen"

Morgens in die eine, abends in die andere Richtung: Mehr als 43 Prozent der Arbeitskräfte, die Luxemburgs Wirtschaft am Laufen halten, kommen aus der Grenzregion.
Foto: Guy Jallay
Wirtschaft 3 Min. 14.02.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

"Grenzgänger halten die Wirtschaft am Laufen"

Marco MENG
Marco MENG
Luxemburg braucht Arbeitskräfte aus der Großregion – das wird aber schwieriger und verursacht Probleme, die gelöst werden müssen, so der Wirtschaft- und Sozialrat in einer Studie.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „"Grenzgänger halten die Wirtschaft am Laufen"“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „"Grenzgänger halten die Wirtschaft am Laufen"“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema