Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Google wird 20
Die Google-Gründer Sergey Brin (r) und Larry Page nach einer Party in der Anfangszeit von Google.

Google wird 20

Foto: Google/dpa
Die Google-Gründer Sergey Brin (r) und Larry Page nach einer Party in der Anfangszeit von Google.
Wirtschaft 4 Min. 04.09.2018

Google wird 20

„Googeln“ ist zu einem Synonym für die Internet-Suche geworden. Aber der vor 20 Jahren gegründete Konzern ist längst über die Suchmaschine hinausgewachsen - und löst neben Bewunderung auch Datenschutz-Ängste sowie Sorgen um den Wettbewerb aus.

(dpa) - Google hat die Welt verändert. Das sekundenschnelle Auffinden von Informationen im Internet ist in den vergangenen 20 Jahren dank der berühmten Formel des Konzerns zur Selbstverständlichkeit geworden. Damit einher geht aber auch eine beispiellose Ansammlung von Informationen in der Hand eines Unternehmens - und eine Marktmacht, die vor allem in Europa verstärkt Aufseher auf den Plan ruft.

Mit künstlicher Intelligenz, selbstfahrenden Autos und Gesundheitsforschung wollen Google und die Konzernmutter Alphabet außerdem bei vielen Zukunftstechnologien den Ton angeben ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Angriff auf Google und Co.
Die Steuerregeln sind veraltet. Internetgiganten wie Google und Facebook bezahlen deshalb kaum Steuern. Jetzt nimmt die EU-Kommission ihre Umsätze durch Werbung ins Visier. Streit mit den USA ist vorprogrammiert. Auch Luxemburg ist nicht begeistert.
MOUNTAIN VIEW, CA - JANUARY 30: A sign is posted outside of Google headquarters on January 30, 2014 in Mountain View, California. Google reported a 17 percent rise in fourth quarter earnings with profits of $3.38 billion, or $9.90 a share compared to $2.9 billion, or $8.62 per share one year ago.   Justin Sullivan/Getty Images/AFP
== FOR NEWSPAPERS, INTERNET, TELCOS & TELEVISION USE ONLY ==
Google-Datenzentrum: Viele Bedingungen bis zum Bau
Ob und wann Google sein Rechenzentrum in Bissen baut, steht noch in den Sternen. Zumindest besitzt der Internetriese jetzt das nötige Grundstück, um das Großprojekt zu verwirklichen. Um ein Datencenter zu errichten, müssen viele Bedingungen erfüllt sein.
Neben der Industriezone „Klengbousbuierg“ hat Google ein 33,7 Hektar großes Gelände erworben.