Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Geld oder Gesundheit?
Leitartikel Wirtschaft 2 Min. 02.04.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Geld oder Gesundheit?

Geschlossene Geschäfte und Restaurants in Luxemburg-Stadt.

Geld oder Gesundheit?

Geschlossene Geschäfte und Restaurants in Luxemburg-Stadt.
Foto: Lex Kleren
Leitartikel Wirtschaft 2 Min. 02.04.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Geld oder Gesundheit?

Nadia DI PILLO
Nadia DI PILLO
Es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis auch hierzulande die Forderungen nach einer Lockerung der Maßnahmen lauter werden.

Angesichts des unaufhaltsam grassierenden Corona-Virus geht nichts mehr: Der vom Staat verordnete Shutdown, der massiv in das Leben eines jeden Einzelnen eingreift und massive wirtschaftliche Folgen in Kauf nimmt, hat vielerorts zum Stillstand geführt ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Nach dem Virus die Pleite
Die wirtschaftlichen Folgeschäden der Corona-Krise könnten zu einer Abwärtsspirale führen, die nur schwer zu stoppen ist.
Construction workers wearing PPE (personal protective equipment), some including face masks, work to build new apartments and a retail complex at Nine Elms in south London on May 14, 2020 following an easing of the novel coronavirus COVID-19 lockdown guidelines. - Prime Minister Boris Johnson has urged people to continue to work at home if they can but said those in sectors such as manufacturing and construction could return if it is safe. (Photo by JUSTIN TALLIS / AFP)
Vor dem Stresstest
Wenn zwei Drittel der Bevölkerung an Covid-19 erkranken, wie es für Deutschland erwartet wird, dann wären das in Luxemburg 400.000 Menschen.
Pressekonferenz der Regierung zur Entwicklung in Sachen Corona-Virus am 11. März 2020: Lex Delles, Xavier Bettel, Paulette Lenert, Franz Fayot.