Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Führungswechsel bei der Post
Wirtschaft 01.07.2020

Führungswechsel bei der Post

Gabriel de La Bourdonnaye trat am Mittwoch dem Exekutivkomitee bei.

Führungswechsel bei der Post

Gabriel de La Bourdonnaye trat am Mittwoch dem Exekutivkomitee bei.
Foto: Post
Wirtschaft 01.07.2020

Führungswechsel bei der Post

An der Spitze der Post gibt es seit Mittwoch einige Neuerungen.

(SC) - Nachdem die ehemalige Direktorin von Post Finance, Valérie Ballouhey-Dauphin, ihr Amt niedergelegt hat, gibt es an der Führungsspitze der Post einige Neuerungen. Ab dem 1. Juli tritt Gabriel de La Bourdonnaye dem Exekutivkomitee bei und übernimmt den Direktionsposten POST Finance et Juridique.

Valérie Ballouhey-Dauphin war außerdem Beauftragte für die soziale Verantwortung des Unternehmens - die Leitung dieses Bereichs wird künftig Isabelle Faber, "Brand & Communication"-Direktorin, übernehmen.

Gabriel de La Bourdonnaye hat an der Université Panthéon-Sorbonne in Frankreich und an der ESSEC Business School studiert, bevor er seine Karriere als Anwalt bei Allen & Overy begann. 2013 kam er als Leiter der Rechtsabteilung zur Post.

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Finanzaufsicht CSSF: "Die Banken haben gut funktioniert"
Die Banken hatten solide „Business continuity“-Pläne, vor allem aber war die Disziplin gut. Dank Telearbeit konnten sie ihr Geschäft weiterführen. Claude Marx, Chef der Finanzaufsicht CSSF,  über Corona-Krise, Konsolidierung und die nächste Herausforderung: Klimaschutz
Wi, Classement des banques -Cssf CEO Claude Marx. Foto: Gerry Huberty/Luxemburger Wort