Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Fraport legt Grundstein für drittes Flughafen-Terminal
Wirtschaft 29.04.2019 Aus unserem online-Archiv

Fraport legt Grundstein für drittes Flughafen-Terminal

Eine Computer-Darstellung zeigt die Abflughalle des zukünftigen Terminal 3 auf dem Flughafen von Frankfurt am Main.

Fraport legt Grundstein für drittes Flughafen-Terminal

Eine Computer-Darstellung zeigt die Abflughalle des zukünftigen Terminal 3 auf dem Flughafen von Frankfurt am Main.
Illustration: Fraport AG/dpa
Wirtschaft 29.04.2019 Aus unserem online-Archiv

Fraport legt Grundstein für drittes Flughafen-Terminal

Begleitet von Protesten wird am Montag am Frankfurter Flughafen der Grundstein für das dritte Passagier-Terminal gelegt.

(dpa) - Während der Betreiber Fraport bei einer offiziellen Zeremonie an der Baustelle zahlreiche Gäste aus Wirtschaft und Politik empfängt, wollen Ausbaugegner im bestehenden Terminal 1 eine Mahnwache abhalten. Sie befürchten zusätzliche Belastungen der Region durch Abgase und Lärm.


HANDOUT - 09.01.2013, Hessen, Frankfurt/Main: Die Computer-Darstellung zeigt ein Flugtaxi "Volocopter" am Frankfurter Flughafen.   (zu dpa «Frankfurter Flughafen will Platz für Flugtaxis schaffen» vom 112.02.2019) Foto: Andreas Meinhardt/Fraport/dpa - ACHTUNG: Nur zur redaktionellen Verwendung im Zusammenhang mit der aktuellen Berichterstattung und nur mit vollständiger Nennung des vorstehenden Credits +++ dpa-Bildfunk +++
Flugtaxis nehmen Kurs auf Frankfurt
Einfach über den Stau hinüberfliegen? Das Flugtaxi-Konzept belebt in Ballungsräumen den Traum vom Fliegen neu. Am Frankfurter Flughafen soll die von Tech-Firmen getriebene Zukunft bald beginnen.

Mit einem Grabstein wollen die Bürgerinitiativen den hessischen Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir (Grüne) an frühere Aussagen gegen das Terminal erinnern. Der Politiker bleibt dem Festakt nach Angaben seines Ministeriums fern und besucht stattdessen ein Richtfest für ein Wohngebäude in Frankfurt. .

Mit dem neuen Terminal im Süden des bestehenden Flughafens will Fraport die ständig wachsenden Passagierzahlen bewältigen.


17.4. Wi / ITV René Steinhaus , Direktor Luxairport / Findel,  Aerogare Foto.Guy Jallay
Neuer Flughafenchef steht fest
Der Verwaltungsrat der Flughafenbetreibergesellschaft lux-Airport hat am Freitag den bisherigen Chief Executive Officer Ad Interim, René Steinhaus, im Amt bestätigt.

Die beiden bestehenden Terminals am größten deutschen Flughafen haben mit rund 70 Millionen Fluggästen pro Jahr die Grenzen ihrer Belastbarkeit erreicht. Mit dem neuen Gebäude sollen im Endausbau bis zu 25 Millionen weitere Passagiere abgefertigt werden können. Ein erster Teilabschnitt soll im Jahr 2021 ans Netz gehen. Fraport will 3,5 bis 4 Milliarden Euro investieren.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Einfach über den Stau hinüberfliegen? Das Flugtaxi-Konzept belebt in Ballungsräumen den Traum vom Fliegen neu. Am Frankfurter Flughafen soll die von Tech-Firmen getriebene Zukunft bald beginnen.
HANDOUT - 09.01.2013, Hessen, Frankfurt/Main: Die Computer-Darstellung zeigt ein Flugtaxi "Volocopter" am Frankfurter Flughafen.   (zu dpa «Frankfurter Flughafen will Platz für Flugtaxis schaffen» vom 112.02.2019) Foto: Andreas Meinhardt/Fraport/dpa - ACHTUNG: Nur zur redaktionellen Verwendung im Zusammenhang mit der aktuellen Berichterstattung und nur mit vollständiger Nennung des vorstehenden Credits +++ dpa-Bildfunk +++
Der Verwaltungsrat der Flughafenbetreibergesellschaft lux-Airport hat am Freitag den bisherigen Chief Executive Officer Ad Interim, René Steinhaus, im Amt bestätigt.
17.4. Wi / ITV René Steinhaus , Direktor Luxairport / Findel,  Aerogare Foto.Guy Jallay
Vor zehn Jahren wurde das alte Terminal am Flughafen Findel außer Dienst gestellt.
Seit 2008 außer Dienst: das altehrwürdige Terminal in Findel.
Seit 2008 stand das Terminal B des Flughafens Findel quasi leer. Jetzt ist wieder Leben im Gebäude, denn nach jahrelangem Stillstand ist das Terminal wieder für Passagiere geöffnet.
Luxembourg Aeroport, Airport, Flughafen, Ouverture Terminal B, Lux Airport, le 05 Juin 2017. Photo: Chris Karaba
Eine Frau dringt in den Sicherheitsbereich des Frankfurter Flughafens ein und löst damit Alarm aus. Bereits kontrollierte Passagiere müssen sich noch einmal anstellen.
A flight passenger walks through Frankfurt airport, Germany March 7, 2014. REUTERS/Ralph Orlowski/File Photo
Das Terminal B am Flughafen Findel wird spätestens im Sommer 2017 in Betrieb genommen. Das stetig wachsende Passagieraufkommen hat hat die Entscheidung maßgeblich beeinflusst.
Das Terminal B, das für die Abfertigung kleinerer Flugzeuge bestimmt ist, wird seit Jahren nicht mehr genutzt.