Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Flughafen Luxemburg verzeichnet erneut Passagier-Rekord
Wirtschaft 21.01.2020

Flughafen Luxemburg verzeichnet erneut Passagier-Rekord

Das Passagieraufkommen am Findel nahm um neun Prozent gegenüber dem Vorjahr zu.

Flughafen Luxemburg verzeichnet erneut Passagier-Rekord

Das Passagieraufkommen am Findel nahm um neun Prozent gegenüber dem Vorjahr zu.
Foto: Guy Jallay
Wirtschaft 21.01.2020

Flughafen Luxemburg verzeichnet erneut Passagier-Rekord

Der Flughafen Luxemburg hat 2019 abermals einen neuen Rekord aufgestellt. Mehr als 4,4 Millionen Passagiere wurden verzeichnet.

(jt) - Der Flughafen Luxemburg hat 2019 abermals einen Passagierzuwachs verzeichnet. Im Vorjahr kamen 4,4 Millionen Passagiere am Findel an oder flogen von dort weg. Das ist ein Plus von neun Prozent gegenüber 2018. Rekordmonat war der Juli mit insgesamt 430.000 Fluggästen.

Die Verantwortlichen von Lux-Airport führen den neuerlichen Zuwachs bei der Passagierzahl auf neue Flugverbindungen unter anderem nach Marseille, Stockholm oder Edinburgh zurück. 2020 kommen weitere neue Routen hinzu. Unter anderem will Luxair dieses Jahr Brindisi, Florenz, Montpellier und Nantes in seinen Flugplan aufnehmen. Dadurch dürfte das Passagieraufkommen abermals steigen.

Insgesamt werden am Flughafen Findel mittlerweile 89 Destinationen angeboten. In den kommenden Jahren soll zudem eine neue "Airport City" sowie eine Tram-Haltestelle im Umkreis des Flugfelds entstehen.

Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.