Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Flughafen Hahn ist pleite
Wirtschaft 19.10.2021
Luftverkehr

Flughafen Hahn ist pleite

Der Flughafen Hahn fliegt regelmäßig Defizite ein.
Luftverkehr

Flughafen Hahn ist pleite

Der Flughafen Hahn fliegt regelmäßig Defizite ein.
Foto: dpa
Wirtschaft 19.10.2021
Luftverkehr

Flughafen Hahn ist pleite

Das Amtsgericht Bad Kreuznach hat einen Insolvenzverwalter für den Hunsrück-Airport bestellt.

(MeM) - Der Flughafen Frankfurt-Hahn ist insolvent. Das teilt das Amtsgericht Bad Kreuznach am Dienstag mit. Das Gericht hat damit dem Insolvenzantrag der Flughafengesellschaft stattgegeben und mit der Verwaltung des Unternehmensvermögens Jan Markus Plathner von der Kanzlei Brinkmann & Partner betraut, der zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt ist.

Der ehemalige US-Militärflugplatz bei Lautzenhausen gehört seit 2017 zu 82,5 Prozent der wirtschaftlich angeschlagenen chinesischen HNA Group, die restlichen 17,5 Prozent sind weiterhin im Eigentum des Landes Hessen.

Der Haupteigner, der chinesische Mischkonzern HNA, hat im Januar in China Insolvenz angemeldet. 

Gleichzeitig wurden am Dienstag auch die HHN Aviation Security sowie die JFH Jet Fuel Hahn GmbH für insolvent erklärt, die für die Sicherheit und die Betankung der Flugzeuge am Airport zuständig sind.

Unklar ist vorläufig, wie lange der Flugbetrieb weiterläuft.

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema