Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Fleischereien: Kontrollen decken Verstöße auf
Wirtschaft 20.11.2017 Aus unserem online-Archiv

Fleischereien: Kontrollen decken Verstöße auf

Die Benelux will gegen Sozialdumping vorgehen, das in der Fleischbranche häufig ist.

Fleischereien: Kontrollen decken Verstöße auf

Die Benelux will gegen Sozialdumping vorgehen, das in der Fleischbranche häufig ist.
Guy Jallay
Wirtschaft 20.11.2017 Aus unserem online-Archiv

Fleischereien: Kontrollen decken Verstöße auf

Laurent SCHMIT
Laurent SCHMIT
Im Rahmen der Benelux kontrollierte die „Inspection du Travail et des Mines“ mit ihren belgischen Kollegen insgesamt 24 Fleischereien, davon drei hierzulande. Dabei wurden Fälle von Sozialdumping festgestellt.

(las) - Gesetzesverstöße bei den Arbeitsverträgen, den Lohnzahlungen und dem Aufschreiben von Arbeitszeiten stellte die „Inspection du Travail et des Mines“ (ITM) bei grenzüberschreitenden Kontrollen in der Fleischbranche fest. In Luxemburg wurden drei Betriebe in Düdelingen und Bech-Kleinmacher kontrolliert. Die belgischen Behörden prüften 21 Unternehmen in Bastogne, Rochefort und Ciney.

Die Kontrollen fanden im Rahmen von Benelux-Abkommen gegen Sozialdumping statt. Luxemburg nahm zum ersten Mal an einer solchen Aktion teil. Im Vorfeld hatten die belgischen und luxemburgischen Behörden Daten ausgetauscht und dabei bereits potentiell irreguläre Zustände festgestellt.

Diesmal waren besonders Schlachtereien visiert. In dieser Branche würden Subunternehmen beschäftigt, die oft nicht alle Regeln einhalten würden, heißt es in einer Pressemitteilung der Benelux. Zuvor hatte bereits eine Kontrolle in den Niederlanden und Belgien bei Zeitarbeitsfirmen stattgefunden.

Die "Fédération des Artisants" betonte am Dienstag in einer Stellungnahme, dass bei den betroffenen Unternehmen kein Sozialdumping festgestellt worden sei.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

In Belgien: Jagd auf Luxemburger Kennzeichen
Belgier, die Luxemburger Autokennzeichen nutzen, sollen strenger kontrolliert werden. Nur wer in Luxemburg arbeitet und ein Firmenfahrzeug nutzt, soll auch eine Luxemburger Erkennungstafel bekommen.
Kennzeichen