Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Fitch verlängert AAA-Rating für Luxemburg
Wirtschaft 16.07.2022
Trotz schwierigem Umfeld

Fitch verlängert AAA-Rating für Luxemburg

Trotz schwierigem Umfeld

Fitch verlängert AAA-Rating für Luxemburg

Foto: AFP
Wirtschaft 16.07.2022
Trotz schwierigem Umfeld

Fitch verlängert AAA-Rating für Luxemburg

Die internationale Ratingagentur erhält den AAA-Status trotz schwierigen Umfeldes für Luxemburg aufrecht.

(dme) - Die internationale Ratingagentur Fitch erhält ihr AAA-Rating für Luxemburg aufrecht. Laut Fitch spiegelt diese bessere Bewertung ein hohes Pro-Kopf-Einkommen, gute Indikatoren für die Staatsführung und solide öffentliche Finanzen trotz des schwierigen Umfelds wider. Die Agentur zeigt sich zuversichtlich, dass das Land durch eine umsichtige Haushaltspolitik mittelfristig schrittweise zu einem ausgeglichenen Haushalt zurückkehren kann. 


Finanzplatz Luxemburg,Viaduc,,Petrusstal. Foto:Gerry Huberty
Das Jahr 2021: Trübe Wolken über Luxemburgs Finanzplatz
Versicherer verzeichnen weniger Prämieneinnahmen, Banken bereiten sich auf Kreditausfälle vor, Fonds müssen ihre Investments umschichten.

Nach dem sehr starken Wachstumsaufschwung im Jahr 2021 erwartet Fitch für 2022 eine Verlangsamung des Wirtschaftswachstums. So senkte die Agentur ihre Prognose für das reale BIP-Wachstum für 2022 auf 2,3 Prozent, nachdem sie im Februar noch von 3,5 Prozent ausgegangen war. Fitch stellt außerdem fest, dass Luxemburg unter den Ländern mit AAA-Rating weiterhin die niedrigste Staatsverschuldung aufweist. 

„Das Rating steht für Vertrauen und Stabilität“

Was die jährliche Inflation angeht, so schätzt Fitch, dass sie 2022 durchschnittlich 8,3 Prozent betragen wird, bevor sie 2023 auf 2,9 Prozent sinkt. Die Agentur begrüßt insbesondere die am 31. März zwischen der Regierung, den Arbeitgebern und zwei Gewerkschaften erzielte dreigliedrige Vereinbarung über die Verschiebung der Indextranche von Mitte 2022 und den Grundsatz, dass nur eine Indextranche pro 12 Monate gezahlt wird. 

Finanzministerin Yuriko Backes kommentierte: „Angesichts der derzeitigen unsicheren Lage ist die Verlängerung unseres AAA eine hervorragende Nachricht, über die ich mich sehr freue. Dieses bestmögliche Rating steht für Vertrauen und Stabilität und ist ein Beispiel für die Widerstandsfähigkeit und Leistungsfähigkeit unserer Wirtschaft, selbst in Krisenzeiten. Angesichts der vielfältigen Herausforderungen, mit denen wir derzeit konfrontiert sind, bleibt eine umsichtige und vorausschauende Haushaltspolitik der beste Weg und wird ein entscheidender Faktor sein, um den Wohlstand unseres Landes mittel- und langfristig zu erhalten.“ 

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Ratingagentur Fitch
Die Ratingagentur Fitch hat die "Triple A"-Bewertung für Luxemburg am Freitag bestätigt. Die Prognosen für das Großherzogtum seien "stabil", heißt es in diesem jüngsten Bericht.
Die Perspektiven für den Finanzplatz Luxemburg seien stabil, schreibt die Ratingagentur Fitch.