Wählen Sie Ihre Nachrichten​

„Fit 4 Resilience“ wird verlängert
Wirtschaft 25.11.2020

„Fit 4 Resilience“ wird verlängert

Wirtschaftsminister Franz Fayot kündigte an, dass das Programm „Fit 4 Resilience“ bis Ende 2021 verlängert wird.

„Fit 4 Resilience“ wird verlängert

Wirtschaftsminister Franz Fayot kündigte an, dass das Programm „Fit 4 Resilience“ bis Ende 2021 verlängert wird.
Foto: Guy Wolff/Luxemburger Wort
Wirtschaft 25.11.2020

„Fit 4 Resilience“ wird verlängert

Wirtschaftsminister Franz Fayot kündigte an, dass das Programm „Fit 4 Resilience“ nicht wie vorgesehen am 31. Dezember 2020 ausläuft, sondern um ein Jahr verlängert wird.

Wirtschaftsminister Franz Fayot kündigte am Mittwoch an, dass das Programm „Fit 4 Resilience“ nicht wie vorgesehen am 31. Dezember 2020 ausläuft, sondern um ein Jahr verlängert wird. 

Die im Mai gestartete Initiative richtet sich an Unternehmen, die besonders von den Folgen der Covid-Pandemie betroffen sind. Ziel sei es, den Betrieben zu helfen, eine „langfristige Entwicklungsstrategie zu entwickeln, die einen digitaleren, zirkuläreren und regionaleren Ansatz integriert“, so das Ministerium. Seit dem Start des Programms haben mehr als 50 Unternehmen Interesse gezeigt. 15 von ihnen haben den Prozess konkret gestartet und drei haben ihn abgeschlossen.

Entwickelt wurde „Fit 4 Resilience“ von der Innovationsagentur Luxinnovation, die die Betriebe in der Analyse ihrer Probleme unterstützt und berät. Interessierte Unternehmen können sich bis zum 31. Dezember 2021 bewerben.

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.