Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Finanzplatz: Bröckelt das Bankgeheimnis jetzt auch im Inland?
Wirtschaft 3 Min. 07.10.2016
Exklusiv für Abonnenten

Finanzplatz: Bröckelt das Bankgeheimnis jetzt auch im Inland?

Das Bankgeheimnis für Ausländer hat Luxemburg im EU-Kontext bereits gekippt.

Finanzplatz: Bröckelt das Bankgeheimnis jetzt auch im Inland?

Das Bankgeheimnis für Ausländer hat Luxemburg im EU-Kontext bereits gekippt.
(Foto: Pierre Matgé)
Wirtschaft 3 Min. 07.10.2016
Exklusiv für Abonnenten

Finanzplatz: Bröckelt das Bankgeheimnis jetzt auch im Inland?

Nadia DI PILLO
Nadia DI PILLO
Wie lange können Luxemburger Steuerzahler noch auf den Schutz des Bankgeheimnisses zählen? Finanzminister Pierre Gramegna überrascht die Abgeordneten mit einer Äußerung.

(ndp) - Ist das Bankgeheimnis in Luxemburg für Luxemburger bald Geschichte? Diese politisch höchst brisante Frage wurde am letzten Freitag in der Finanzkommission des Parlaments aufgeworfen.

Der Hintergrund war die große Steuerreform der Regierung, die den anwesenden Abgeordneten erneut vorgestellt wurde ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Alte Geschichten
Mit den Hausdurchsuchungen bei der Commerzbank stand wieder einmal das Privatkundengeschäft am Finanzplatz im Scheinwerferlicht. Dabei sollten die Schatten der systematischen Steuerhinterziehung eigentlich überwunden sein. Eine Hoffnung, die wohl naiv war.
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.