Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Europas Rückstand auf China und die USA bei Schlüsseltechnologien vergrößert sich
Wirtschaft 3 Min. 30.10.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Europas Rückstand auf China und die USA bei Schlüsseltechnologien vergrößert sich

Künstliche Intelligenz zählt zu den Schlüsseltechnologien. Auch hier sind amerikanische und chinesische Unternehmen tonangebend.

Europas Rückstand auf China und die USA bei Schlüsseltechnologien vergrößert sich

Künstliche Intelligenz zählt zu den Schlüsseltechnologien. Auch hier sind amerikanische und chinesische Unternehmen tonangebend.
Foto: Getty Images/iStockphoto
Wirtschaft 3 Min. 30.10.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Europas Rückstand auf China und die USA bei Schlüsseltechnologien vergrößert sich

Thomas KLEIN
Thomas KLEIN
Der alte Kontinent fällt im Vergleich zu seinen wirtschaftlichen Konkurrenten immer weiter zurück, wenn es um Zukunftstechnologien wie Künstliche Intelligenz und Genomforschung geht.

Für den Patienten maßgeschneiderte Krebsimpfungen, eigenständig lernende Algorithmen, faltbare Bildschirme: Kaum ein Tag vergeht, ohne, dass eine neue Durchbruchsinnovation vermeldet wird.

Zunehmend haben diese Entwicklung aber eins gemeinsam: Sie kommen aus den USA oder aus China, aber nicht aus Europa. Gerade bei den zukünftigen Schlüsseltechnologien wie künstliche Intelligenz, Genomforschung und Quantum Computern droht der Alte Kontinent, den Anschluss zu verlieren.

Zu diesem Schluss kommt auch eine aktuelle Studie des Analysehauses McKinsey Global Institute (MGI) ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema