Wählen Sie Ihre Nachrichten​

EU-Steuerpolitik: Einstimmigkeitsregel gerät weiter unter Druck
Wirtschaft 2 3 Min. 03.10.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

EU-Steuerpolitik: Einstimmigkeitsregel gerät weiter unter Druck

Paolo Gentiloni will mehr Mehrheitsentscheidungen in der EU-Steuerpolitik.

EU-Steuerpolitik: Einstimmigkeitsregel gerät weiter unter Druck

Paolo Gentiloni will mehr Mehrheitsentscheidungen in der EU-Steuerpolitik.
Foto: AFP
Wirtschaft 2 3 Min. 03.10.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

EU-Steuerpolitik: Einstimmigkeitsregel gerät weiter unter Druck

Diego VELAZQUEZ
Diego VELAZQUEZ
Der designierte EU-Wirtschaftskommissar Paolo Gentiloni will mehr Mehrheitsentscheidungen in der EU-Steuerpolitik. Auch sollte das EU-Parlament ein wichtigeres Mitspracherecht haben.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „EU-Steuerpolitik: Einstimmigkeitsregel gerät weiter unter Druck“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „EU-Steuerpolitik: Einstimmigkeitsregel gerät weiter unter Druck“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-paper und Digital Paper
  • Samstags die gedruckte Zeitung im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-paper und Digital Paper
  • Samstags die gedruckte Zeitung im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Einstimmiges Versagen
Die luxemburgische Empörung über das Ende des Vetorechts in Steuerfragen ist übertrieben.
12.10. Gelle Fra / Fahne Luxemburg / Identität / Nation / Nationalität / Luxemburg / Letzebuerg Foto.Guy Jallay