Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Etienne Schneider stellt Bedingungen für ESA-Posten
Wirtschaft 1 27.01.2020

Etienne Schneider stellt Bedingungen für ESA-Posten

Wirtschaftsminister Etienne Schneider.

Etienne Schneider stellt Bedingungen für ESA-Posten

Wirtschaftsminister Etienne Schneider.
Foto: Guy Wolff
Wirtschaft 1 27.01.2020

Etienne Schneider stellt Bedingungen für ESA-Posten

Der scheidende Wirtschaftsminister hat sein Interesse am Führungsposten der europäischen Weltraumorganisation bestätigt - aber nur unter bestimmten Bedingungen.

Etienne Schneider hat am Montag bestätigt, dass er Interesse am Direktorenposten der europäischen Weltraumagentur ESA haben könnte. "Ich bin von einigen Staaten gefragt worden, ob ich den Posten übernehmen möchte", so Schneider in Dubai. Die Zeitung Le Quotidien hatte am Montagmorgen berichtet, dass Etienne Schneider als nächster Direktor der European Space Agency gehandelt wird.

"Ich habe Bedingungen gestellt, was die aktuelle Art und Weise, wie die Organisation funktioniert, betrifft", so Etienne Schneider. Er werde den Posten also nur in Erwägung ziehen, wenn sich die ESA den Herausforderungen der Zukunft stellen wolle und "fitter und schneller als bisher" werde.


Dubai
Charme-Offensive in Dubai: Die Wirtschaftsmission beginnt
Die Wirtschaftsmission in den Vereinigten Arabischen Emiraten beginnt – in Begleitung von mehr als 80 Firmenvertretern. Das Ziel: Neue Geschäftsmöglichkeiten wahrzunehmen.

Etienne Schneider befindet sich derzeit auf Wirtschaftsmission in den Vereinigten Arabischen Emiraten.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.