Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Erdöl aus der Großregion
Wirtschaft 3 Min. 16.02.2021
Exklusiv für Abonnenten

Erdöl aus der Großregion

Zwischen 2008 und 2020 wurden 1,675 Millionen Tonnen Rohöl aus dem Erdreich um das pfälzische Speyer herum gefördert.

Erdöl aus der Großregion

Zwischen 2008 und 2020 wurden 1,675 Millionen Tonnen Rohöl aus dem Erdreich um das pfälzische Speyer herum gefördert.
Foto: Neptune Energy
Wirtschaft 3 Min. 16.02.2021
Exklusiv für Abonnenten

Erdöl aus der Großregion

Im Nachbarbundesland Rheinland-Pfalz soll ein neues Ölfeld erschlossen werden.

Von LW-Korrespondent Hans Giessen

Selbst in der Pfalz, der südöstlichsten Ecke der Großregion, wissen es nicht viele: Die Region hat sich fast unbemerkt zum drittgrößten Erdöl-Produzenten Deutschlands entwickelt. Lediglich in Schleswig-Holstein und Niedersachsen, den beiden deutschen Küstenländern, sind die Förderquoten noch höher als im benachbarten Rheinland-Pfalz. Nun soll ein neues Ölfeld in der Südpfalz erschlossen werden.

Die Oberrheinische Tiefebene reicht rund 350 Kilometer von Basel bis Frankfurt ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Opec: Öl bleibt Nummer Eins
Öl ist nach Einschätzung der Organisation erdölexportierender Staaten (Opec) auch im Jahr 2040 noch der weltweit wichtigste Energieträger.