Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Encevo, toujours plus "nationale"
Wirtschaft 4 Min. 10.04.2018 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Encevo, toujours plus "nationale"

Encevo, toujours plus "nationale"

AFP
Wirtschaft 4 Min. 10.04.2018 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Encevo, toujours plus "nationale"

Thierry LABRO
Thierry LABRO
Le départ d'Ardian, la filiale d'Axa, du capital d'Encevo laisserait l'énergéticien aux mains des seuls actionnaires luxembourgeois. Marché complexe, réglementation accrue, concurrence forte semblent rendre l'opérateur luxembourgeois moins intéressant à l'étranger.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Encevo, toujours plus "nationale"“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Patrimoine & Placement 2021
Die Zinsen sind im Keller, die Inflation hoch – welche Möglichkeiten der Geldanlage bestehen, finden Sie in unserem diesjährigen Dossier rund um Sparen und Investieren.
Sparer und Anleger haben heute zwei Ziele: das Geld vor der Entwertung schützen und es vermehren.
In der vergangenen Woche hat „Spire“, ein Technologie-Unternehmen der Weltraum-Industrie mit Sitz in San Francisco, angekündigt, dass es an einer Fundraising-Runde in Höhe von 59 Millionen Euro arbeitet.
Photo F. Tesch
Luxemburg hat über viele Jahre einen soliden Finanzplatz aufgebaut, besonders für Investmentfonds. Volatile Märkte und historisch niedrige Zinssätze haben viele Investoren dazu veranlasst, sich den sogenannten „Alternativanlagen“ zuzuwenden.
Private Equity