Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Elon Musk ist reichster Mensch der Welt
Wirtschaft 07.01.2021

Elon Musk ist reichster Mensch der Welt

Die atemberaubende Kursrally des US-Elektroautobauers Tesla an der Börse hat Firmenchef Elon Musk zum reichsten Menschen der Welt aufsteigen lassen.

Elon Musk ist reichster Mensch der Welt

Die atemberaubende Kursrally des US-Elektroautobauers Tesla an der Börse hat Firmenchef Elon Musk zum reichsten Menschen der Welt aufsteigen lassen.
Foto: dpa
Wirtschaft 07.01.2021

Elon Musk ist reichster Mensch der Welt

Der Tesla-Chef überholt den Amazon-Gründer und bisherigen Spitzenreiter Jeff Bezos.

(dpa) - Die atemberaubende Kursrally des US-Elektroautobauers Tesla an der Börse hat Firmenchef Elon Musk laut dem Milliardärs-Ranking „Bloomberg Billionaires Index“ zum reichsten Menschen der Welt aufsteigen lassen. Das Vermögen des 49-jährigen Starunternehmers ist demnach am Donnerstag dank weiterer Kursgewinne der Tesla-Aktie zeitweise auf 188,5 Milliarden Dollar (153,7 Milliarden Euro) gestiegen und lag damit zuletzt etwa 1,5 Milliarden über dem des Amazon-Gründers und bisherigen Spitzenreiters Jeff Bezos.


ARCHIV - 03.09.2020, Brandenburg, Grünheide: Elon Musk, Tesla-Chef, steht auf der Baustelle der Tesla Gigafactory. Tesla-Chef Musk bekommt den diesjährigen Axel Springer Award. Der 49-Jährige nehme den Preis am 1. Dezember 2020 in Berlin entgegen, kündigte der Medienkonzern Axel Springer am Montag an. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/ZB +++ dpa-Bildfunk +++
Musk verspricht Tesla für 25.000 Dollar
Erst Hauptversammlung, dann „Battery Day“ - Tesla-Chef Elon Musk war am Dienstag im Dauereinsatz. Trotz ambitionierter Pläne und großer Ankündigungen reagierten Anleger jedoch zunächst enttäuscht.

Sowohl Musk als auch Bezos, der seit Oktober 2017 die Top-Position in Bloombergs Superreichen-Charts hielt, profitieren als Großaktionäre ihrer Unternehmen sehr stark von deren guter Entwicklung an der Börse. Teslas Aktie ist in den vergangenen zwölf Monaten um mehr als 700 Prozent gestiegen. Trotz noch recht geringer Produktion und nur bescheidener Gewinne ist das Unternehmen schon länger der mit Abstand am höchsten gehandelte Autobauer der Welt. Im November erst hatte Musk den drittplatzierten Bill Gates im Bloomberg-Ranking überholt.

Bei den Angaben in Milliardärs-Charts wie dem „Bloomberg Billionaires Index“ oder den „Forbes“-Listen handelt es sich allerdings lediglich um Schätzwerte, die auf öffentlich zugänglichen Informationen zu Vermögenswerten wie Aktien, Immobilien, Kunstobjekten und anderen Luxusgütern basieren. Teilweise sind die Schätzungen umstritten. In der „Forbes Billionaires List“ rangierte Musk mit einem Vermögen von 173,2 Milliarden Dollar zuletzt noch an zweiter Stelle - deutlich hinter Bezos, der es dort auf 185,9 Milliarden brachte.    

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Musk verspricht Tesla für 25.000 Dollar
Erst Hauptversammlung, dann „Battery Day“ - Tesla-Chef Elon Musk war am Dienstag im Dauereinsatz. Trotz ambitionierter Pläne und großer Ankündigungen reagierten Anleger jedoch zunächst enttäuscht.
ARCHIV - 03.09.2020, Brandenburg, Grünheide: Elon Musk, Tesla-Chef, steht auf der Baustelle der Tesla Gigafactory. Tesla-Chef Musk bekommt den diesjährigen Axel Springer Award. Der 49-Jährige nehme den Preis am 1. Dezember 2020 in Berlin entgegen, kündigte der Medienkonzern Axel Springer am Montag an. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/ZB +++ dpa-Bildfunk +++
"Mit SpaceX Geschichte geschrieben"
Vor neun Jahren flogen zuletzt Astronauten von den USA aus zur Internationalen Raumstation, seitdem ging das nur noch über Russland. Mit einem Privatunternehmen hat es die Nasa jetzt wieder selbst geschafft.
This NASA video frame grab image shows NASA SpaceX�s Crew Dragon astronauts Douglas Hurley(R) and Robert Behnken(2ndR) arriving after the hatch opened to the International Space Station, posing with other astronauts on May 31, 2020. - US astronauts on a SpaceX Crew Dragon capsule were completing final close out procedures before entering the International Space Station after the hatch was opened between the two vessels. The hatch opened at 1:02 pm Eastern Time (1702 GMT) as Bob Behnken and Doug Hurley were poised to cross over into the station, the first US astronauts to arrive on an American spacecraft in nine years. (Photo by Handout / NASA TV / AFP) / RESTRICTED TO EDITORIAL USE - MANDATORY CREDIT "AFP PHOTO /NASA TV/HANDOUT " - NO MARKETING - NO ADVERTISING CAMPAIGNS - DISTRIBUTED AS A SERVICE TO CLIENTS