Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Auch Industrie kann "sexy" sein
Wirtschaft 3 Min. 23.05.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Ein Start-up im Porträt

Auch Industrie kann "sexy" sein

Morten Schiff ist der Gründer von Vibrationmaster. Der Jungunternehmer will von Luxemburg aus in Asien expandieren.
Ein Start-up im Porträt

Auch Industrie kann "sexy" sein

Morten Schiff ist der Gründer von Vibrationmaster. Der Jungunternehmer will von Luxemburg aus in Asien expandieren.
(Foto: Christophe Olinger)
Wirtschaft 3 Min. 23.05.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Ein Start-up im Porträt

Auch Industrie kann "sexy" sein

Nadia DI PILLO
Nadia DI PILLO
Das Luxemburger Start-up „Vibrationmaster“ will mit frischem Kapital weiter wachsen. Die Firma konnte Toyota als Kunden gewinnen. Noch aber sind die Herausforderungen groß.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Auch Industrie kann "sexy" sein“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Auch Industrie kann "sexy" sein“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Nach der Entscheidung der britischen Regierung, die Europäische Union zu verlassen, überlegen einige Private-Equity-Manager, ihre Aktivitäten nach Luxemburg zu verlegen.
Nicolas Milerieux ENOVOS photo Tania Bettega
In der vergangenen Woche hat „Spire“, ein Technologie-Unternehmen der Weltraum-Industrie mit Sitz in San Francisco, angekündigt, dass es an einer Fundraising-Runde in Höhe von 59 Millionen Euro arbeitet.
Photo F. Tesch
„A little piece of Luxembourg everywhere”
Was genau hat es mit luxemburgischen Airbag Sensoren, Sicherheitsgurten, oder Chemikalienschutzanzügen auf sich? Das verrät ein Video, das am Montag von „Luxembourg for Finance“ und „Luxembourg for Business“ veröffentlicht wurde.
Die Stahlindustrie legte die Grundlage für Luxemburgs Wohlstand. Stahlträger, die hier zu Lande hergestellt wurden, findet man zum Beispiel in New York.