Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Was ist Industrie 4.0?
Wirtschaft 4 Min. 30.05.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Ein Glossar

Was ist Industrie 4.0?

Roboter übernehmen in den Fabriken neue Aufgaben.
Ein Glossar

Was ist Industrie 4.0?

Roboter übernehmen in den Fabriken neue Aufgaben.
Fanuc
Wirtschaft 4 Min. 30.05.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Ein Glossar

Was ist Industrie 4.0?

Laurent SCHMIT
Laurent SCHMIT
Von Big Data bis zum Internet der Dinge: Hinter dem Trendbegriff verbergen sich viele neue Technologien, die die industrielle Produktion revolutionieren sollen - auch in Luxemburg. Ein Überblick in zehn Begriffen.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Was ist Industrie 4.0?“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Was ist Industrie 4.0?“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

So schließt sich der Kreis
Kreislaufwirtschaft oder „économie circulaire“ ist ein Schlagwort, das in aller Munde ist. Doch selten wird klar, was damit gemeint ist. Drei Luxemburger Projekte zeigen, was in der Praxis möglich ist und wo es noch hakt.
Im Vergleich zur linearen Wirtschaft hat die Kreislaufwirtschaft zahlreiche Vorteile. So ist man in der Lage die begrenzte Anzahl an Ressourcen kontinuierlich weiterzubenutzen.
Um dem technologischen Wandel und den sich stellenden Herausforderungen im Automobilbereich besser gerecht werden zu können, hat die Agentur Luxinnovation ihre Führungskompetenzen neu geordnet. Ein Interview mit Fachgebietsleiter Joost Ortjens.
Joost Ortjens ist Fachgebietsleiter für Fahrzeugkomponenten bei Luxinnovation, der luxemburgischen Agentur zur 
Förderung von Innovation und Forschung.
Vor 25 Jahren hat Luxemburg Anschluss an das Internet erhalten. Was damals eher bescheiden begann, verändert das Land heute schon grundlegend. In einer Artikelserie werden wir der Digitalisierung aus verschiedenen Blickwinkeln auf den Grund gehen.
moderne Medien
Einhundert Tage im Amt
Der Direktor des luxemburgischen Industrieverbandes Fedil ist seit einhundert Tagen im Amt. Wir sprachen mit René Winkin über seine persönlichen Ambitionen, die Entwicklung der Fedil und die Herausforderungen der Industrie.
Fedil-Direktor René Winkin möchte, dass sich die Fedil künftig auf bestimmte Kernthemen konzentriert.
Wird meine Bank verschwinden?
Ob Online-Banking oder Bezahlen per App: Die Digitalisierung macht vor der Bankenwelt nicht halt. Die luxemburgischen Banken berichten über Herausforderungen und Chancen dieses Wandels.
Guichets de la BCEE, a la Belle Etoile, a Strassen, le 30 Octobre 2015. Photo: Chris Karaba