Wählen Sie Ihre Nachrichten​

„Ein direkter Angriff auf die Cargolux“
Wirtschaft 3 Min. 11.07.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Preisdumping der Golf-Airlines

„Ein direkter Angriff auf die Cargolux“

Erst kürzlich hatte die Golf-Airline Qatar Airways zusätzliche Frachtverbindungen von Liège nach Luxemburg verlegt, wo katarische Fluggesellschaften über weitreichende Flugrechte verfügen.
Preisdumping der Golf-Airlines

„Ein direkter Angriff auf die Cargolux“

Erst kürzlich hatte die Golf-Airline Qatar Airways zusätzliche Frachtverbindungen von Liège nach Luxemburg verlegt, wo katarische Fluggesellschaften über weitreichende Flugrechte verfügen.
Foto: Serge Braun
Wirtschaft 3 Min. 11.07.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Preisdumping der Golf-Airlines

„Ein direkter Angriff auf die Cargolux“

Andreas ADAM
Andreas ADAM
Die Luxemburger Pilotenvereinigung ALPL tritt der europäischen Koalition für fairen Wettbewerb im Luftverkehr bei und kritisiert eine massive staatliche Subventionierung von Golf-Airlines.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „„Ein direkter Angriff auf die Cargolux““ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Auf der Touristikmesse ITB kündigte der Gulf-Carrier und frühere Cargolux-Aktionär Qatar an, künftig Direktflüge nach Luxemburg anbieten zu wollen. Es geht dabei um Passagierflüge - mit Fracht an Bord.
Qatar Airways Passagiermaschienen auf dem Findel / Foto: Serge Braun
Mancher Fluggast am Findel dürfte sich diese Woche verwundert die Augen gerieben haben: Passagiermaschinen von Qatar Airways landen nicht so häufig in Luxemburg. Die Flugzeuge aus dem Golfstaat sind für British Airways im Einsatz, wo ein teil des Kabinenpersonals streikt.
Ungewöhnlicher Gast: eine Passagiermaschine von Qatar Airways auf dem Findel
Studie zur Sicherheitskultur in der Luftfahrt
Piloten von Fracht- und Billigairlines beurteilen ihre Unternehmen in puncto Sicherheitskultur schlechter als andere Kollegen. Das teilte die Pilotenvereinigung ALPL mit und verwies auf eine europäische Studie mit hoher luxemburgischer Beteiligung.
Für die Studie wurden der ALPL zufolge insgesamt über 7000 europäische Piloten anonym befragt.
Interessenverband Airlines for Europe
Als erste reine Frachtfluggesellschaft ist Cargolux Mitglied des neuen Verbandes Airlines for Europe (A4E) geworden. Die Luxair hingegen bleibt gegenüber A4E weiter zurückhaltend.
Die Cargolux bewegt sich in einem schwierigen Marktumfeld mit Überkapazitäten und aggressiven Mitbewerbern, darunter Airlines vom persischen Golf.
Qatar Airways macht Cargolux verstärkt Konkurrenz
Die Fluggesellschaft Qatar Airways hat die Zahl ihrer Frachtverbindungen am Findel deutlich erhöht. Was beabsichtigen die Kataris in Luxemburg? Wir sprachen mit Ulrich Ogiermann, „Chief Cargo Officer“ bei Qatar Airways und früher CEO der Cargolux.
Bis zum Jahr 2011 war Ulrich 
Ogiermann CEO der Cargolux
 in Luxemburg, heute ist er Fracht
chef beim Konkurrenten und ehe
maligen Cargolux-Aktionär
 Qatar Airways.
Die katarische Fluggesellschaft Qatar Airways möchte die Zahl ihrer Frachtflüge ab Luxemburg massiv ausbauen und hat auch um die Erlaubnis ersucht, Nachtflüge durchführen zu dürfen.
Qatar Airways Cargo ist schon seit fünf Jahren in Luxemburg aktiv.