Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Düdelingen: Aus für Luxguard II?
Wirtschaft 19.09.2012 Aus unserem online-Archiv

Düdelingen: Aus für Luxguard II?

Es brodelt in den Luxemburger Werken des Glasfabrikanten Luxguard.

Düdelingen: Aus für Luxguard II?

Es brodelt in den Luxemburger Werken des Glasfabrikanten Luxguard.
Foto: Anouk Antony
Wirtschaft 19.09.2012 Aus unserem online-Archiv

Düdelingen: Aus für Luxguard II?

Proteste, Streikdrohungen, gescheiterte Kollektivvertragsverhandlungen: Der Glasproduzent Luxguard punktet in letzter Zeit mit negativen Schlagzeilen. Nun kursiert eine weitere Hiobsbotschaft. Das Flachglaswerk Luxguard II in Düdelingen könnte dicht machen.

(mk) - Proteste, Streikdrohungen der Belegschaft, gescheiterte Kollektivvertragsverhandlungen: Der Glasproduzent Luxguard punktet in letzter Zeit mit negativen Schlagzeilen. Nun kursiert eine weitere Hiobsbotschaft. Das Flachglaswerk Luxguard II in Düdelingen könnte dicht machen. Dies meldete tageblatt.lu am Mittwoch.

Der Düdelinger Bürgermeister Alex Bodry hätte in einer Gemeinderatssitzung vom Freitag mögliche Schwierigkeiten angesprochen. Es gehe dabei um eine Investitionssumme von 90 Millionen Euro zur Modernisierung des Werkes, die möglicherweise ausbliebe. OGBL-Verhandlungssekretär Alain Mattioli berichtete gegenüber tageblatt.lu, es handele sich gar um 100 Millionen Euro, von denen die Direktion jetzt Abstand nehme.

Fallen die Investitionen weg, droht die Schließung des Werkes in der Industriezone Wolser. Rund 250 Menschen könnten ihren Job verlieren. Am Donnerstag soll deswegen der gemischte Betriebsrat zu einer außerordentlichen Sitzung zusammen kommen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema