Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Domo arigato, Mr. Roboto
Wirtschaft 13 5 Min. 06.10.2018 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Domo arigato, Mr. Roboto

Durch Konfiguration im Zentrallager Contern sind kürzere Lieferzeiten möglich.

Domo arigato, Mr. Roboto

Durch Konfiguration im Zentrallager Contern sind kürzere Lieferzeiten möglich.
Foto: Fanuc
Wirtschaft 13 5 Min. 06.10.2018 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Domo arigato, Mr. Roboto

Marco MENG
Marco MENG
Liefert der Automatisierungsspezialist Fanuc einen neuen Roboter direkt von seiner Fabrik in Japan an den Kunden, dauert das bis zu sechs Monate. Durch das neue Zentrallager in Contern ist jetzt eine Lieferzeit von vier bis sechs Wochen möglich.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Domo arigato, Mr. Roboto“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Neues Logistikzentrum
Der japanische Roboterhersteller zentralisiert seine Logistik und die Anpassung der Maschinen an Kundenwünsche in einem neuen Zentrum in Contern. 10.000 Roboter soll jährlich von dort aus europaweit ausgeliefert werden.
10.000 Roboter sollen pro Jahr von Contern aus europaweit ausgeliefert werden.
Das Automatisierungsunternehmen General Electric Intelligent Platforms, das seinen Sitz in Echternach hat, verlagert seine Aktivitäten nach Deutschland und Tschechien. Die Zukunft von 46 Mitarbeitern ist unklar.
5.2. Wi / Echternach / Fanuc/  Foto: Guy Jallay