Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Diesel wird teurer
Wirtschaft 09.10.2020

Diesel wird teurer

Diesel wird teurer

Foto: Guy Jallay
Wirtschaft 09.10.2020

Diesel wird teurer

Die Preise für Diesel und Heizöl steigen ab Samstag leicht an.

Die gesetzlich festgelegten Mindestpreise für Diesel und Heizöl steigen in der Nacht zum Samstag ab Mitternacht leicht an.

Der Literpreis für Diesel steigt um 1,6 Cent auf 0,935 Euro pro Liter. Der Literpreis für Heizöl (10 ppm Schwefelanteil) steigt um 1,8 Cent auf 0,403 Euro pro Liter.


Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Nutzfahrzeughersteller setzen auf Strom
Die Nutzfahrzeughersteller setzen zusehends auf batterieelektrische Antriebe, und zwar nicht nur bei Transportern und Bussen, sondern immer mehr auch im Lkw-Bereich.
Daimler Trucks gibt zum ersten Mal einen Ausblick auf seinen rein batterieelektrisch angetriebenen Fernverkehrs-Lkw: den Mercedes-Benz eActros LongHaul. Er soll ab Mitte des Jahrzehnts regelmäßige Fahrten auf planbaren Routen energieeffizient abdecken. Seine Reichweite mit einer Batterieaufladung wird bei etwa 500 Kilometer liegen. 

For the first time, Daimler Trucks presents a preview of its purely battery-powered long-haul truck: the Mercedes-Benz eActros LongHaul. Starting from the middle of the decade, it is designed to cover regular journeys on plannable routes in an energy-efficient manner. Its range on one battery charge will be approximately 500 kilometers.
"Vorreiter für Klimalösungen"
Carole Dieschbourg und Claude Turmes geben sich ambitiös: Luxemburg soll zum Vorreiter für Klimalösungen werden. Dabei setzen die beiden Minister große Hoffnungen in einen neuen Partner.
IPO,Nationaler Klima-undEnergieplan,Carole Dieschbourg & Claude Turmes. Foto: Gerry Huberty/Luxemburger Wort