Wählen Sie Ihre Nachrichten​

„Die Zukunft des Finanzwesens ist nachhaltig“
Wirtschaft 4 Min. 19.04.2018
Exklusiv für Abonnenten

„Die Zukunft des Finanzwesens ist nachhaltig“

Die vor 90 Jahren gegründete Luxemburger Börse befindet sich seit dem Jahr 2014 an der Kreuzung zwischen der Avenue Emile Reuter und dem Boulevard Joseph II.

„Die Zukunft des Finanzwesens ist nachhaltig“

Die vor 90 Jahren gegründete Luxemburger Börse befindet sich seit dem Jahr 2014 an der Kreuzung zwischen der Avenue Emile Reuter und dem Boulevard Joseph II.
Foto:Gerry Huberty
Wirtschaft 4 Min. 19.04.2018
Exklusiv für Abonnenten

„Die Zukunft des Finanzwesens ist nachhaltig“

Mara BILO
Mara BILO
Julie Becker, Vorstandsmitglied der Bourse de Luxembourg, über die erste „grüne Börse“ der Welt.

Die grüne Börse arbeitet in Luxemburg seit September 2016 – und das mit Erfolg: Auf der Plattform für grüne Finanzinstrumente – die Luxembourg Green Exchange, kurz: LGX – sind bis jetzt Anleihen in Höhe von mehr als 100 Milliarden Euro gehandelt worden. Julie Becker, Vorstandsmitglied der Luxemburger Börse und Initiatorin des Projekts der Plattform für Finanzinstrumente, bei der Nachhaltigkeit großgeschrieben wird, erklärt, wie sich der Markt für diese Investitionen entwickelt.

Frau Becker, was ist eine grüne Investition? ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

„Das ist keine Modeerscheinung“
„Finanzierungen, die den Nachhaltigkeitsaspekt berücksichtigen, sind tatsächlich ein persönliches Anliegen von mir“, erklärt Mario Mantrisi. Anfang des Jahres übernahm Mantrisi dann die Leitung der luxemburgi-schen Finanz-Zertifizierungsagentur LuxFlag.
Mario Mantrisi, CEO of the LUX Flag during the interview. Luxembourg, Luxembourg - 13. 09. 2018 photo: Matic Zorman / Luxemburger Wort
Hand in Hand für ein nachhaltiges Finanzwesen
Gestrandete Vermögenswerte, langfristige Risiken, hohe Kosten – längst lohnt es sich nicht mehr, in nicht-nachhaltige Finanzprodukte zu investieren. Darüber sind sich der private Sektor und die Politik beim „Sustainable Finance Forum“ einig.
(FOTO: Shutterstock)  gruen, grün, grüne, grünes, grünschnäblig, naiv, unerfahren, bargeld, geld, reichtum, vermogen, vermögen, verantwortlichkeit, verantwortung, geschaefte, geschaeftlich, geschäft, geschäftlich, geschäfts, unternehmen, bezugspotenzial, boden, erd, erdboden, erde, erden, erdreich, grund, grundfeste, hausarrest geben, startverbot erteilen, bio, oko, organisch, organische, öko, kontaktfreudig, sozial, soziales, geschwulst, wachstum, markt, vermarkten, baum, baume, baumstumpf, bäume, schuhspanner, ackerboden, beschmutzen, boden, erd, erde, verschmutzen, regierungsgewalt, heranwachsen, centmünzen, geldmünzen, geldstücke, muenzen, muenzen, münzen, ackerbau, agrarwesen, agrarwirtschaft, landwirtschaft, erhaltung, konservierung, moral, moralisch, fundament, grundlage, gründung, stiftung, garten, gartenarbeit, gartenarbeiten, gartenbau, gartenpflege, ökonomisch, spekulation, nachhaltig, wohlstand, nachhaltigkeit, austausch, tausch, tauschen, umtausch, umtauschen, binnenwirtschaft, okonomie, wirtschaft, ökonomie, unternehmen, futur, zukunft, zukünftig, begriff, konzept, erfolg, aktie, brühe, kolben, verfügbar, vieh, vorrat, vorrätig, ethik, verhaltenskodex, bauprojekt, entwicklung, plantage, plantagen, funktionsgraph, graph, kummern, kümmern, pflege, pflegen, pflegt, respektieren, sorge, sorgen, prognostizieren, schatzung, schätzung, vorhersage, vorhersagen, wettervorhersage, anlage, anpflanzen, bepflanzen, fabrik, gewaechs, kombination, pflanze, pflanzen, planze, planzen, platzieren, werk, freundlich, freundliche, einsparung, spar, sparen, sparsamer, gewinn, profit, profitieren, geldanlage, investition, kapitalanlage, natur, weltnaturerbe, banking, bankwesen, prophezeiung, voraussage, vorhersage
Nachhaltigkeit als Markenzeichen
Klein, aber fein: Die Luxemburger Börse gehört international zu den ersten Adressen für die Wertpapiernotierung. Bei „Green Bonds“ und bei China-Anleihen ist sie Vorreiter. Jetzt feiert sie ihr 90-jähriges Bestehen.
Bourse de Luxembourg, Foto:Gerry Huberty
Finanzsektor im Visier: Die Zeichen stehen auf Grün
Durch einen neuen Aktionsplan zur Finanzierung nachhaltigen Wachstums will die Europäische Kommission den Finanzsektor dazu ermutigen, gegen die Folgen des Klimawandels mitzukämpfen. Luxemburg hat bereits erste Schritte in diese Richtung unternommen.
European commission president Jean-Claude Juncker (L) shakes hands with united nations secretary-general envoy for climate action Michael Bloomberg during the green finance conference at the European commission headquarters on March 22, 2018, in Brussels. / AFP PHOTO / Ludovic MARIN
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.