Wählen Sie Ihre Nachrichten​

"Die Überraschung war groß"
Wirtschaft 5 Min. 25.06.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
10 Jahre ArcelorMittal

"Die Überraschung war groß"

"Roland, du hast Recht, aber ich bin der Besitzer", sagte Lakshmi Mittal dem ersten CEO von ArcelorMittal.
10 Jahre ArcelorMittal

"Die Überraschung war groß"

"Roland, du hast Recht, aber ich bin der Besitzer", sagte Lakshmi Mittal dem ersten CEO von ArcelorMittal.
Foto: Chris Karaba
Wirtschaft 5 Min. 25.06.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
10 Jahre ArcelorMittal

"Die Überraschung war groß"

Laurent SCHMIT
Laurent SCHMIT
Roland Junck hat die Übernahme von Arcelor durch Mittal an vorderster Front miterlebt. Im Interview blickt er zurück und liefert die Hintergründe der Stahlschlacht.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „"Die Überraschung war groß"“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „"Die Überraschung war groß"“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Der einstige ArcelorMittal-Chef Roland Junck ist heute Europachef von Liberty Steel, inzwischen achtgrößter Stahlhersteller außerhalb Chinas. Im Interview erklärt der Luxemburger die Strategie von Liberty Steel, und warum er davon selbst überzeugt ist.
Die Konzerne wollen ihre europäischen Stahlsparten zusammenlegen. Durch die Fusion würde hinter dem Branchenprimus ArcelorMittal das zweitgrößte Stahlunternehmen in Europa entstehen, gemessen an der Produktion.
Durch die Fusion würde hinter dem Branchenprimus ArcelorMittal das zweitgrößte Stahlunternehmen in Europa entstehen, gemessen an der Produktion.
Es ist eine Rückkehr zum Stahl: Der frühere ArcelorMittal-CEO will dem Stahlunternehmen eine neue Orientierung geben. British Steel entstand im April aus dem Verkauf der Langstahlaktivitäten von Tata Steel in Großbritannien und Hayange an den Investmentfonds Greybull.
Roland Junck begann seine Karriere bei der Arbed und will nun British Steel eine neue Zukunft schaffen.
Die Hiobsbotschaften an den Luxemburger Standorten von ArcelorMittal häufen sich. Für einen sind die Schließungen die Folge der Übernahmeschlacht von vor zehn Jahren, für andere ist es eine unvermeidliche Konsequenz der Globalisierung.
Dunkle Wolken über der Luxemburger Stahlindustrie. Schifflingen steht seit 2012 still.
LCGB zur geplanten Übernahme von WireSolutions
LCGB-Gewerkschaftssekretär Robert Fornieri bedauert einen Mangel an Kommunikation zwischen Betriebsleitung und Personal in Bezug auf die Übernahme der Drahtsparte des Stahlriesen in Bissen. Der geplante Deal könnte allerdings auch Chancen bieten.
Stahldraht aus dem ArcelorMittal Werk in Bissen.