Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Die Türkei hofft auf ein Tourismus-Comeback
Wirtschaft 2 Min. 14.03.2021
Exklusiv für Abonnenten

Die Türkei hofft auf ein Tourismus-Comeback

15 Millionen Urlauber besuchten 2019 Antalya an der türkischen Riviera.

Die Türkei hofft auf ein Tourismus-Comeback

15 Millionen Urlauber besuchten 2019 Antalya an der türkischen Riviera.
Foto: AP
Wirtschaft 2 Min. 14.03.2021
Exklusiv für Abonnenten

Die Türkei hofft auf ein Tourismus-Comeback

Nach der Corona-Flaute 2020 erwarten die türkischen Hoteliers jetzt einen Aufschwung

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Die Türkei hofft auf ein Tourismus-Comeback“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Die Türkei hofft auf ein Tourismus-Comeback“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Der türkische Staatschef Erdogan will die strapazierten Beziehungen zu Europa und den USA reparieren. Die Gründe dafür liegen vor allem in der türkischen Innenpolitik. Eine Analyse.
Turkish President and leader of the Justice and Development (AK) Party Recep Tayyip Erdogan speaks during a parliamentary group meeting on January 27, 2021 at the Grand National Assembly of Turkey (GNAT) in Ankara. (Photo by Adem ALTAN / AFP)