Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Die Ofenmanufaktur in Strassen

Die Ofenmanufaktur in Strassen

Die Ofenmanufaktur in Strassen

Die Ofenmanufaktur in Strassen


von Marco MENG/ 27.07.2019

120 Mitarbeiter bauen in Strassen Backöfen für Kunden aus aller Welt.Foto: Guy Jallay
Exklusiv für Abonnenten

Hein produziert nun in der fünften Generation - Bäckereien von Frankreich bis Japan bestellen die Backöfen aus Luxemburg, die sich vor allem durch eines auszeichnen: ihre Qualität.

„Unsere Unternehmensphilosophie ist anders. Wir kennen unsere Kunden noch persönlich und wollen deswegen auch nicht über ein bestimmtes Stadium hinaus wachsen“, sagt Pierre Thein, Geschäftsführer von Hein Backöfen und Kältetechnik in Strassen.

Das 1882 gegründete Familienunternehmen befindet sich nun in der 5 ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Sechs Kandidaten für Luxemburger Unternehmerpreis
Sie produzieren Backöfen, Scheibenwaschanlagen und verkaufen Obst oder Kleidung: Luxemburgs Unternehmer sind das Rückgrat der hiesigen Wirtschaft. Die Unternehmensberatung EY kürt demnächst einen von ihnen zum "Entrepreneur des Jahres".
Geschäftsführer Pierre Thein und Direktor Ferdinand Hein sind für den Unternehmerpreis von EY nominiert.
Nach dem Brand: Ofenhersteller Hein in Strassen
Die Flammen schlugen hoch aus dem Dach, als am 26. Juni ein Feuer bei Hein in Strassen ausbrach. Zwar war die Feuerwehr sofort da. Aber die Nachfolgeschäden sind weit größer, als sich die Geschäftsführer das in ihren schlimmsten Alpträumen ausgemalt hätten.