Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Die neue Nähe
Wirtschaft 5 Min. 01.10.2018 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Die neue Nähe

Durch die Fusion von Karstadt und Kaufhof wächst in deutschen Städten die Angst vor Filialschließungen. In Trier gibt es gleich drei dieser Warenhäuser. Zwei davon stehen sogar direkt nebeneinander.

Die neue Nähe

Durch die Fusion von Karstadt und Kaufhof wächst in deutschen Städten die Angst vor Filialschließungen. In Trier gibt es gleich drei dieser Warenhäuser. Zwei davon stehen sogar direkt nebeneinander.
Foto: Pierre Matgé
Wirtschaft 5 Min. 01.10.2018 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Die neue Nähe

Andreas ADAM
Andreas ADAM
Karstadt und Kaufhof wollen fusionieren halten, sich zur Zukunft ihrer Trierer Filialen aber offiziell bedeckt. Die Industrie- und Handelskammer, die Gewerkschaft Verdi und Unternehmenskreise äußern sich vorsichtig optimistisch.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Die neue Nähe“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Die neue Nähe“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-paper und Digital Paper
  • Samstags die gedruckte Zeitung im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-paper und Digital Paper
  • Samstags die gedruckte Zeitung im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Region Trier: Luxemburger Kunden bringen Umsatz
Für zahlreiche Unternehmen in Trier und Umland sind die Kunden von diesseits der Mosel überlebenswichtig. Bei manchen Betrieben kommt über die Hälfte des Umsatzes von Luxemburger Kunden. Und die Tendenz ist steigend.
Nicht nur die Trierer Geschäfte, sondern auch das Handwerk und die Baubranche profitieren von Luxemburger Kunden.