Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Meister in der Garage
Wirtschaft 7 1 3 Min. 21.07.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Die Gründer von "Drockmeeschter"

Meister in der Garage

Druckfrisch: Maurice Nilles und Ben Hames mit ihrer Ware.
Die Gründer von "Drockmeeschter"

Meister in der Garage

Druckfrisch: Maurice Nilles und Ben Hames mit ihrer Ware.
Foto: Guy Jallay
Wirtschaft 7 1 3 Min. 21.07.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Die Gründer von "Drockmeeschter"

Meister in der Garage

Noch nicht volljährig aber schon dick im Geschäft: Zwei 17-jährige Luxemburger haben ihren eigenen Betrieb gegründet – weil sie etwas Neues ausprobieren wollten und eine Leidenschaft fürs Unternehmertum haben.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Meister in der Garage“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Meister in der Garage“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Wie Luxemburger Schüler das Fach Wirtschaft bewerten
Heute dürfen sich 40 Schüler freuen. Sie werden als die besten des Jahres in den „Sciences économiques et sociales“ ausgezeichnet. Eine besondere Überraschung – denn nicht alle wussten von dem Preis.
Wie Luxemburger Schüler das Schulfach â??Wirtschaftâ?? bewerten / Foto: Steve EASTWOOD
"Jonk Entrepreneuren Luxembourg“
Sich selbstständig zu machen und so die Wirtschaft anzukurbeln, lernt man von klein auf. Fördern tut dies die asbl „Jonk Entrepreneuren Luxembourg“, die am Mittwoch, zehn Jahre nach ihrer Gründung, einen Anlass zum Feiern hatte.
Michel Logeling hat zusammen mit Sammy Cardoso die Mini-Entreprise „Tromp“ gegründet. Mit elf weiteren Klassenkameraden aus dem „Lycée Classique de Diekirch“  haben sie ihr eigenes Kartenspielset „Konter a Matt“ entworfen und vermarktet.
Seit elf Jahren ermöglicht das Konzept der „Mini-Entreprises“ Luxemburger Sekundarschülern schon früh Unternehmerluft zu schnuppern. Dieses Jahr nehmen 24 Mini-Unternehmen an dem Projekt der Vereinigung „Jonk Entrepreneuren Luxembourg“ teil.
Kleine und mittlere Unternehmen bilden das Rückgrat der europäischen Wirtschaft. Hierzulande wird sich oft über den Mangel an Unternehmensgründern beklagt. Initiativen wie „Trau Dech“ sollen mehr Menschen dazu bewegen, den Schritt in die Selbstständigkeit zu wagen. Die „Asbl Jonk Entrepreneuren“ will den Unternehmensgeist schon bei Schülern wecken.
Im vergangenen Jahr setzte sich das „Woodteam 15“ aus dem „Lycée technique“ aus Esch/Alzette mit seinen USB-Sticks beim nationalen Wettbewerb durch.