Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Die Angst vor einer Evergrande-Pleite ist zurück
Wirtschaft 2 Min. 08.12.2021
Exklusiv für Abonnenten
Zahlungsfrist verstrichen

Die Angst vor einer Evergrande-Pleite ist zurück

Die Schulden des Bauentwicklers betragen laut Medienberichten rund 300 Milliarden Dollar, darunter 19 Milliarden Dollar an ausländischen Anleihen.
Zahlungsfrist verstrichen

Die Angst vor einer Evergrande-Pleite ist zurück

Die Schulden des Bauentwicklers betragen laut Medienberichten rund 300 Milliarden Dollar, darunter 19 Milliarden Dollar an ausländischen Anleihen.
AFP
Wirtschaft 2 Min. 08.12.2021
Exklusiv für Abonnenten
Zahlungsfrist verstrichen

Die Angst vor einer Evergrande-Pleite ist zurück

Fabian KRETSCHMER
Fabian KRETSCHMER
Dass der chinesische Immobilienriese „too big to fail“ ist, hat sich als Irrtum herausgestellt.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Die Angst vor einer Evergrande-Pleite ist zurück“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Die Angst vor einer Evergrande-Pleite ist zurück“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Der hoch verschuldete chinesische Immobilienriese Evergrande warnt schon selbst vor Zahlungsausfällen. Eine amtliche Arbeitsgruppe soll jetzt aufräumen.
Ein Arbeiter vor dem Evergrande-Hauptquartier in Shenzhen. Die Zukunft der Immobilienfirma ist derzeit fraglich.