Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Deutsche Bank: Gewachsen mit dem Finanzplatz
Wirtschaft 6 Min. 30.09.2020
Exklusiv für Abonnenten

Deutsche Bank: Gewachsen mit dem Finanzplatz

Frank Krings, Chef der Deutschen Bank in Luxemburg.

Deutsche Bank: Gewachsen mit dem Finanzplatz

Frank Krings, Chef der Deutschen Bank in Luxemburg.
Foto: Anouk Antony
Wirtschaft 6 Min. 30.09.2020
Exklusiv für Abonnenten

Deutsche Bank: Gewachsen mit dem Finanzplatz

Pierre LEYERS
Pierre LEYERS
Vor 50 Jahren wurde die Deutsche Bank Luxembourg gegründet. Seit vielen Jahren ist sie die größte Auslandsbank am Finanzplatz. Ihr Vorstandsvorsitzender Frank Krings im Interview.

Die Deutsche Bank in Luxemburg ist mit dem Finanzplatz groß geworden. Oder ist es andersherum? Die Geschichte der größten Auslandsbank am Platz spiegelt sich im Aufstieg Luxemburgs zu einem großen internationalen Finanzzentrum. Wie geht die Deutsche Bank Luxembourg S.A. heute mit ihrem 50-jährigen Erbe um? Wo will sie in fünf, in zehn Jahren sein? Ein Gespräch mit Frank Krings (48), ihrem Vorstandsvorsitzenden.

Frank Krings, die Deutsche Bank feiert 50 Jahre Bestehen am Finanzplatz ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Krise trifft Luxemburgs Banken
Durststrecke für Unternehmen: Wegen der Corona-Pandemie und dem historischen Konjunktureinbruch wird so mancher Kredit platzen.
Wirtschaft, Fällige Rückzahlung der Bankkredite, Banken, Boulevard Royal, Foto: Lex Kleren/Luxemburger Wort
Finanzaufsicht CSSF: "Die Banken haben gut funktioniert"
Die Banken hatten solide „Business continuity“-Pläne, vor allem aber war die Disziplin gut. Dank Telearbeit konnten sie ihr Geschäft weiterführen. Claude Marx, Chef der Finanzaufsicht CSSF,  über Corona-Krise, Konsolidierung und die nächste Herausforderung: Klimaschutz
Wi, Classement des banques -Cssf CEO Claude Marx. Foto: Gerry Huberty/Luxemburger Wort