Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Deutsche Bahn verklagt Cargolux
Wirtschaft 01.12.2014 Aus unserem online-Archiv
Transportunternehmen gegen "Cargo Kartell"

Deutsche Bahn verklagt Cargolux

DB Schenker ist einer der Kunden von Cargolux - und fühlt sich durch das Kartell benachteiligt.
Transportunternehmen gegen "Cargo Kartell"

Deutsche Bahn verklagt Cargolux

DB Schenker ist einer der Kunden von Cargolux - und fühlt sich durch das Kartell benachteiligt.
DB Systel GmbH
Wirtschaft 01.12.2014 Aus unserem online-Archiv
Transportunternehmen gegen "Cargo Kartell"

Deutsche Bahn verklagt Cargolux

Die Deutsche Bahn klagt gegen Cargolux und andere Fluggesellschaften in Deutschland und den USA auf Schadensersatz wegen illegaler Preisabsprachen. Die Klage richtet sich gegen ein Luftfrachtkartell aus zehn Airlines.

(vb) - Die Deutsche Bahn klagt gegen Cargolux und andere Fluggesellschaften in Deutschland und den USA auf Schadensersatz wegen illegaler Preisabsprachen. Die Klage richtet sich gegen ein Luftfrachtkartell aus zehn Airlines.

Insgesamt macht die Deutsche Bahn Schadensersatz von 1,2 Milliarden Euro zuzüglich Zinsen von 560 Millionen Euro geltend. 2006 wurde aufgedeckt, dass die Luftfrachtunternehmen ihre Treibstoff- und Sicherheitszulagen untereinander abgesprochen hatten. Die Europäische Kommission und Gerichte in anderen Teilen der Welt hatten dafür hohe Geldbußen verhängt. Zwei Manager der Cargolux wurden in den USA sogar zu Gefängnisstrafen verurteilt. Im Februar 2013 wurden sie wieder aus der Haft entlassen. Die betroffenen Transportunternehmen, die als Kunden der Luftfrachtunternehmen Nachteile hatten, bekamen bis jetzt keinen Schadensersatz.

Dem Kartell gehören außer der Cargolux noch Air France, Air Canada, British Airways, Cathay Pacific, Lufthansa, Japan Airways, LAN, All Nippon Airways, KLM, Margin Air, Qantas und SAS an.

Die Deutsche Bahn ist über ihre Tochter DB Schenker einer der größten Spediteure der Welt.

Weitere Informationen zur Klage: www.aircargocartelclaims.com


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Es hatte sich bereits abgezeichnet, dass 2017 wohl besonders gut laufen würde. Das haben die Verantwortlichen der Frachtfluggesellschaft am Mittwoch offiziell bestätigt. Der LCGB beklagt derweil die hohe Arbeitsbelastung.
29.9.Findel / Flughafen Findel / Cargolux / Flugzeug Foto:Guy Jallay
80 Millionen Euro Strafe gegen Cargolux
Das Luxemburger Luftfrachtunternehmen Cargolux muss knapp 80 Millionen Euro Strafe für den Betrieb eines Preiskartells zahlen.
29.9.Findel / Flughafen Findel / Cargolux / Flugzeug Foto:Guy Jallay
Ryanair startet Transatlantik-Flüge
Ryanair weitet sein Liniennetz aus und bietet demnächst Flüge in die USA an. Tickets könnten bereits ab 14 Euro angeboten werden, berichtet die britische Zeitung "The Guardian".
Ryanair will mit der Offensive den etablierten Fluggesellschaften Konkurrenz machen.